Else Schirra (Foto: SR)

Fast 100 Jahre alt und immer noch Tennisspielerin

Marc Drumm   24.11.2020 | 16:50 Uhr

Else Schirra ist 99 Jahre alt, lebt im St. Wendler Stadtteil Urweiler und wird in einigen Wochen 100 Jahre alt. Und Else Schirra spielt immer noch Tennis - einmal pro Woche mit ihrem Tennispartner Georg Schmidt. Ihr Motto: "Ich kann's und deshalb mach ich's."

Audio

Fast 100 Jahre alt und immer noch Tennisspielerin
Audio [SR 3, Marc Drumm, 24.11.2020, Länge: 02:55 Min.]
Fast 100 Jahre alt und immer noch Tennisspielerin

Haushalt, Garten, Steuererklärung - die 99-jährige Else Schirra erledigt immer noch alles selbst. Und zu ihrem Alltag gehört auch Sport. Seit 35 Jahren trifft sie sich mit Georg Schmidt zum Tennis. Einmal pro Woche packt sie ihre Sporttasche und fährt dann mit ihrem Auto zur Sporthalle - eben weil sie es noch könne, sagt sie. Sobald es den ersten Aussetzer beim Fahren gebe, höre sie aber damit auf.

Immer noch ein gutes Reaktionsvermögen

Ihr Partner auf dem Platz ist Georg Schmidt. Jeden Mittwochvormittag trifft sie sich mit ihm, um eine halbe Stunde Tennis zu spielen. Sie sei absolut zuverlässig und habe immer noch eine gute Motorik und eine gute Reaktionsfähigkeit, sagt Schmidt. Und die Herausforderung für das Reaktionsvermögen ist es auch, was Else Schirra am Tennissport mag.

Am 11. Januar 2021 wird die Senioren-Tennisspielerin nun 100 Jahre alt, doch sie selbst sagt dazu: "Ich seh' das nicht als außergewöhnlich an." Und ob sie in absehbarer Zeit dann doch so langsam den Tennisschläger wegpackt? "Ich weiß noch nicht", sagt sie dazu.

Video

Video [aktueller bericht, 24.11.2020, Länge: 3:04 Min.]
Älteste Tennisspielerin des Saarlandes ist mit 99 Jahren immer noch aktiv

Ein Thema in der "Region am Nachmittag" am 24.11.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja