Die Garderobe einer Kindertagesstätte (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Heusweiler: 150 Kinder ohne Kita-Platz

Interview: Renate Wanninger   17.12.2018 | 12:15 Uhr

In der Gemeinde Heusweiler warten derzeit 150 Kinder auf einen Kita-Platz. Die Warteliste ist so lang, dass es beim jetzigen Bestand an Kitas mehrere Jahre dauern würde, bis ein Kind dran käme.

Audio

Interview: "Der Zuzug von Familien mit Kindern ist in den letzten Jahren enorm gestiegen"
Audio [SR 3, Interview: Renate Wanninger, 17.12.2018, Länge: 03:37 Min.]
Interview: "Der Zuzug von Familien mit Kindern ist in den letzten Jahren enorm gestiegen"
Im SR-Telefon-Interview erklärt CDU-Bürgermeister Thomas Redelberger, wieso es in der Gemeinde plötzlich zu wenig Kita-Plätze gibt und wie sie das Problem in den Griff bekommen will.

Der Heusweiler CDU-Bürgermeister Thomas Redelberger weist den Vorwurf zurück, die Gemeinde habe nicht vorausgeplant. Dass die Geburtenrate steige, habe man im Blick gehabt und berücksichtigt, allerdings sei in den letzten zwei bis drei Jahren der Zuzug von Familien mit kleinen Kindern derart gestiegen, dass die Gemeinde das so schnell nicht mehr habe auffangen können. Nun plant die Gemeinde als schnelle Zwischenlösung die Aufstellung von Containern.

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Mittag" am 17.12.2018 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen