Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones (Foto: picture alliance/Richard Shotwell/Invision/AP/dpa)

Paare mit großem Altersunterschied

Andree Werner   25.09.2019 | 08:00 Uhr

Michael Douglas wird am Mittwoch 75 Jahre alt und Ehefrau Catherine Zeta-Jones 50 Jahre. Am selben Tag und mit ziemlich großen 25 Jahren Unterschied! Solche Altersunterschiede in Beziehungen und Ehen gibt es aber nicht nur in der bunten Promiwelt - vielleicht liegt das ja an diversen Vorteilen?

"Grundsätzlich kommen Beziehungen immer über die Anziehungskraft zustande!"

Das sagt die Saarbrücker Psychologin Dorothee Asmus-Timm im SR 3 Interview.

Heidi Klum und Tom Kaulitz mit 16 Jahren Altersunterschied (Foto: picture alliance/Javier Rojas/Prensa Internacional via ZUMA/dpa)
Heidi Klum und Tom Kaulitz mit 16 Jahren Altersunterschied

So ist es eben auch bei den Beziehungen mit großem Altersunterschied, sofern der nicht zu groß ist. Für Paare die einen älteren Partner wählen gibt es häufig Vorteile: So hat ein älterer Mann vielleicht schon vieles erreicht und beruflich Karriere gemacht - zusätzlich ist er meist erfahrener, unkomplizierter und generell reifer - gleiches gilt natürlich auch im umgekehrten Fall, wenn die Frau einige Jahre älter ist.

Gerade ältere Frauen sind laut der Psychologin auch sexuell viel freier und damit teils aktiver - das wiederum funktioniere häufig besser mit einem jüngeren Mann...

Werden entsprechende Paare älter, könnten sich allerdings auch Probleme ergeben - zum Beispiel wenn es um Krankheit oder die Pflege geht.

Audio

Große Altersunterschiede in der Beziehung
Audio [SR 3, (c) SR 3 Michael Friemel, Dorothee Asmus-Timm, 25.09.2019, Länge: 05:24 Min.]
Große Altersunterschiede in der Beziehung

Ein Thema aus der Sendung "Guten Morgen" von SR 3 Saarlandwelle vom 25.09.2019

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja