Rathaus St. Johann, Saarbrücken (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken/Pressefoto)

Glockenspiel im Saarbrücker Rathaus mit neuen Melodien

mit Informationen Steffani Balle   15.06.2022 | 12:50 Uhr

Um 15.15 Uhr und um 19.19 Uhr spielen die Glocken am Sankt Johanner Rathaus in Saarbrücken eine Melodie. Der Berufmusiker Christian von Blohn spielt immer wieder neue Stücke ein.

Über eine Wendeltreppe geht es drei Stockwerke hoch in den Turm des Saarbrücker Rathauses. Dort in einer kleinen Musikstube gibt es zweimal täglich ein Geläut mit immer neuen Stücken - gespielt vom Berufsmusiker Christian von Blohn.

Die Kunst des Glockenspiels

Glockenspiel im Saarbrücker Rathaus mit neuen Melodien
Audio [SR 3, Steffani Balle, 15.06.2022, Länge: 03:07 Min.]
Glockenspiel im Saarbrücker Rathaus mit neuen Melodien

Früher musste er drei Stockwerke höher, um das Geläut anzustimmen. Denn dort befindet sich die Glockenkammer. Das sei ziemlich laut gewesen, erzählt er. Heute sitzt er beim Musizieren in seiner Stube an einem Keyboard, die über einen Steuerungscomputer mit den Glocken verbunden ist.

Nicht jede Melodie eignet sich, da das Saarbrücker Geläut mit 19 Glocken eher bescheiden bestückt ist. Der Musiker muss die Stücke gelegentlich in andere Tonarten umschreiben. Denn: Die Taste für das G ist stumm.

Melodien aus Litauen, Luxemburg oder Polen

Bei der Musikauswahl ist von Blohn nicht ganz frei, sondern da hat Veronika Schreider vom Kulturamt ein Wörtchen mitzureden. Sie ist verantwortlich für Kunst im Öffentlichen Raum. Die Melodien sollen immer mit Bezug zur Jahreszeit, zum Anlass oder zur Stimmung musizieren.

Gerade werde ein zweiwöchiges Sonderprogramm vorbereitet, das zur Fête à la Musique am 24. Juni starten soll, so Schreider. Hier soll es Melodien zu Europas Kulturhauptstädten und insbesondere zu osteuropäischen Ländern geben.

Ein Thema "Region am Mittag" am 15.06.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja