50 Jahre Die Maus (Foto: WDR)

Die Maus wird 50

mit Informationen von Julia Becker   06.03.2021 | 11:33 Uhr

Heute wird die "Sendung mit der Maus" 50 Jahre alt - so lange gibt es schon Lach- und Sachgeschichten. Jeden Sonntag lernen und lachen wir mit der Maus, dem Elefanten, der Ente, Armin, Christoph und Ralph... Die Sendung mit der Maus weiß viel und ist überall unterwegs, um herauszufinden, was es noch zu wissen gibt - auch im Saarland - und über die Maus gibt es auch sehr viel zu wissen! SR 3-Reporterin Julia Becker über den grünen Pulli, die erste Maus und ein Geburtstagslied.

1971 flimmerte die Maus zum ersten Mal über den Bildschirm. Aber wer hat die Maus überhaupt gemalt? Das war Isolde Schmitt Menzel. Sie sollte die Bilder zur Geschichte „Die Maus im Laden“ zeichnen. Zunächst fand sie das langweilig, entschied sich aber dann die Maus wenigstens mit einer feschen Farbe aufzupeppen. Das braun-orange war Anfang der 70er eine Trendfarbe.

Die Maus wird 50
Audio [SR 3, Julia Becker, 06.03.2021, Länge: 03:15 Min.]
Die Maus wird 50

Die Lach und Sachgeschichten waren geboren und irgendwann in den 80ern kam dann auch Christoph mit dem grünen Pulli zur Maus! Er hat uns auch verraten, wie es zu dem Pulli kam. Das war nämlich so, dass ein längerer Dreh zum Thema Weltraum anstand. Christoph hatte zwei grüne Pullis im Schrank und konnte wenn einer in der Wäsche war, zum Drehen den anderen anziehen. Sein erster Auftritt bei der Sendung mit der Maus war als Herr Herbst. Mit einem Pinsel hat er die Blätter bunt gemalt. Klingt komisch is aber so.

Auch der Saarländische Runfunk hat mehr als 20 Jahre lang Filme für die Sendung mit der Maus gemacht. Doktor Michael Meyer war SR-Maus-Redakteur. Er erinnert sich, dass wenn er jemandem erzählte, dass er für die Sendung mit der Maus arbeitet, jeder sofort wusste, wovon er redet. Einige Lach- und Sachgeschichten sind auch hier gedreht worden – zum Beispiel beim Baumwipfelpfad an der Saarschleife oder bei Saarstahl. Am Anfang jeder Sendung mit der Maus werden die Themen immer in einer Fremdsprache vorgelesen. Einmal war das auch auf Saarländisch. Jetzt wird die orangene Maus tatsächlich schon 50! Was da nicht fehlen darf ist natürlich ein Geburtstaglied! Das hat Mark Forster gemacht. Und wie die Sendung selbst ist auch das Lied sehr lehrreich!

Dies war auch Thema in "Guten Morgen" am 6.03.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja