Die Preisverleihung des Deutsch-Französischen Journalistenpreises 2022 (Foto: DFJP/Christel Sasso)

Deutsch-Französischer Journalistenpreis verliehen

  06.07.2022 | 20:15 Uhr

In Paris ist am Mittwochabend der Deutsch-Französische Journalistenpreis verliehen worden. In fünf Kategorien waren 25 Beiträge von Journalistinnen und Journalisten nominiert. Den Großen Deutsch-Französischen Medienpreis erhielten die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy und der Künstler Anselm Kiefer für ihre Leistungen zur Völkerverständigung.

Ausgezeichnet wurde unter anderem die Journalistin Michaela Wiegel von der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Sie bekam den Preis in der Kategorie "Newsformate" für ihren Artikel "Endstation Calais".

Als beste Dokumentation wurde der ZDF/ARTE-Beitrag "Das Attentat von Nizza – Das Leben nach dem Terroranschlag" von Harriet Kloss und Markus Thöß ausgezeichnet.

Video [aktueller bericht, 07.07.2022, Länge: 5:09 Min.]
Verleihung des Deutsch-Französischen Journalistenpreises in Paris

Preis für russisches Internet-Portal

Die Gattung "Prix Spécial" ging an das unabhängige russische Internet-Portal "MEDUSA" für dessen Berichterstattung über den Ukraine-Krieg. In der Kategorie „Investigation“ erhielt Claire Tesson von France Télévisions für ihren Beitrag "Déchets, la grande illusion" einen Preis.

Mit dem Nachwuchspreis wurde Janis Gebhardt von der Bundeskunsthalle für ihren Beitrag „Europa, was los?“ ausgezeichnet.

Deutsch-Französischer Journalistenpreis verliehen
Audio [SR 3, Carolin Dylla, 07.07.2022, Länge: 04:23 Min.]
Deutsch-Französischer Journalistenpreis verliehen

AUSZEICHNUNG AN ANSELM KIEFER UND BÉNÉDICTE SAVOY

Die Wissenschaftlerin und Kunsthistorikern Bénédicte Savoy wurde für ihre Forschungsarbeit und ihr Engagement für die Rückgabe von erbeuteten Kunstwerken an die ehemaligen französischen und deutschen Kolonien ausgezeichnet.

DFJP 2022: Über die Preisträgerin des Großen Deutsch-Französischen Medienpreises Bénédicte Savoy
Video [DFJP, (c) SR, 06.07.2022, Länge: 02:08 Min.]
DFJP 2022: Über die Preisträgerin des Großen Deutsch-Französischen Medienpreises Bénédicte Savoy

Für seine Verdienste um die deutsch-französische Verständigung und den kulturellen Austausch in ganz Europa ist der Künstler Anselm Kiefer mit dem Großen Deutsch-Französischen Medienpreis ausgezeichnet worden.

DFJP 2022: Über den Preisträger des Großen Deutsch-Französischen Medienpreises
Video [DFJP, (c) SR, 06.07.2022, Länge: 01:52 Min.]
DFJP 2022: Über den Preisträger des Großen Deutsch-Französischen Medienpreises

Der DFJP zählt zu den wichtigsten Journalistenpreisen in Europa.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja