Christina Stürmer zu Gast im SR 3-Studio bei Carmen Bachmann (Foto: Lisa Huth)

Ein Gespräch über Freundschaft, das Mama-Sein und die nächste Tour

Zu Gast im Studio: Christina Stürmer

Interview: Carmen Bachmann   06.12.2018 | 10:43 Uhr

Die Pop-Rock-Sängerin aus Österreich ist ein gern gesehener Gast auf dem Halberg. Am Nikolaustag ist sie gekommen, um ihr aktuelles Album 'Überall zu Hause' vorzustellen.

Christina Stürmer ist wieder da! Kürzlich hat sich die Powerfrau mit ihrer aktuellen Single 'In ein paar Jahren' im Musikgeschäft zurück gemeldet. Bis zur Veröffentlichung ihres neuen Albums hat es dagegen keine Jahre gedauert. Am 21. September 2018 ist 'Überall zu Hause' erschienen.


Christina Stürmer


Audio

Ein angeregtes Gespräch über Freundschaft, das Mama-Sein und die nächste Tour: Carmen Bachmann und Christina Stürmer (Foto: Lisa Huth)
Audio [SR 3, Carmen Bachmann im Gespräch mit Christina Stürmer, 06.12.2018, Länge: 08:04 Min.]
Ein angeregtes Gespräch über Freundschaft, das Mama-Sein und die nächste Tour: Carmen Bachmann und Christina Stürmer (Foto: Lisa Huth)

Mit SR 3-Moderatorin Carmen Bachmann hat sie über Freundschaften gesprochen. Dazu gehört auch ihre Band. Eigentlich, sagte Christina Stürmer, sei sie eber schüchtern und wolle gar nicht so im Mittelpunkt stehen. Darum sei für sie die Band sehr wichtig. Auch deswegen, weil es ihr was bedeute, sich mit den Leuten austauschen zu können.

"Ich finde Saarbrücken toll"

Auf der zweiten Single "Du erinnerst mich an mein Herz" singt Christina Stürmer darüber, was sie von ihrer Tochter lernen kann. Sie war schon bei der vergangenen Tour dabei, gemeinsam mit der Schwester von Christina Stürmer.

Bei der nächsten Tour werden auch Oma und Opa dabei sein, weswegen die Sängerin bei ihren Autritten, so sagt sie "tiefenentspannt" ist, weil sie ihre Tochter in so guten Händen weiß.

"Das saarländische Publikum nimmt mir meine Nervosität"

Schon das dritte Mal startet Christina Stürmer ihre Tour in Saarbrücken. Sie findet Saarbrücken toll. "Hier ist das Essen gut, die Leute finde ich gut, die Halle war immer voll." Beim ersten Konzert sei sie nämlich immer sehr nervös. Das saarländische Publikum nehme ihr diese Nervosität. Zur Info: die nächste Tour startet am 26. April 2019.

Christina Stürmer zu Gast im SR 3-Studio bei Carmen Bachmann (Foto: Lisa Huth)
Christina Stürmer zu Gast im SR 3-Studio bei Carmen Bachmann

Das Album: "Überall zu Hause"

Produziert wurden die 13 neuen Songs zum großen Teil im heimischen Studio in Österreich in sehr familiärer und vor allem entspannter Atmosphäre. Vielleicht erklärt dies den warmen Ton, der sich durch das ganze Album zieht.

Denn auf 'Überall zu Hause' schafft es Christina, ihre Fans in den Arm zu nehmen, ihnen Geborgenheit zu vermitteln, sie zum Träumen zu verführen und Kraft tanken zu lassen.  

All die Momente in ihrem Leben

Die Pop-Rock-Sängerin geht ihrem Beruf mit großer Leidenschaft nach. Am liebsten würde sie allen alles erzählen. Sie ist übervoll mit den vielen Geschichten, die ihr das Leben in den vergangenen Jahren beschert hat. Und davon möchte die Songschreiberin so viel wie möglich mit ihrem Publikum teilen.

Die erste Single 'In ein paar Jahren' handelt von all den Momenten im Leben - egal ob gut oder auch mal weniger schön - auf die man später einmal zurückblicken wird: „Irgendwann in der Zukunft sitze ich dann als altes, ergrautes Mütterchen mit meinen Freunden da und gemeinsam erinnern wir uns an all' die Sachen zurück, die wir zusammen erlebt haben“, sagt Christina und ergänzt: „Ich nenn' das immer so ein bisschen den Nostalgie-Song“.

Nostalgie ist nicht gleich Retro

Dass Nostalgie bei ihr nicht gleich Retro bedeutet, wird aber schon bei den ersten Tönen des Titels klar. Im Gegenteil: Christina stürmt mindestens einen Schritt voran. Es gibt mehr Synthis, Keyboards, Drum-Computer. Dazu kommen ein Refrain, der sofort ins Ohr geht, und sogar ein paar zarte Beats. Die Single steht exemplarisch für das neue Album.  

Nach dessen Veröffentlichung brennt die 36-Jährige nun schon darauf, ihre neuen Songs live vorzustellen. Eine erste Kostprobe gibt es am kommenden Freitag bei der großen Spendengala für 'Herzenssache'!

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle am 06.12.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen