Foto: SR

Von Krankenschwester zu Stresstrainerin

mit Informationen von Alexander M. Groß   28.08.2020 | 14:33 Uhr

Stress ist ein Massenphänomen, Burn-out zu einer Volkskrankheit geworden. Auch Sandra Liane Braun aus Dillingen war davon betroffen und das gleich mehrfach. Egal ob als Kinderkrankenschwester, Altenpflegerin und Bürokauffrau: 100% zu geben war ihr in ihrem ersten Leben nie genug, sie arbeitete bis zum Zusammenbruch. Das ist vorbei. In ihrem zweiten Leben, hilft sie anderen, diese Fehler nicht zu machen.

"Ich stelle erstmal Fragen und zwar so, dass der Mensch selbst zur Lösung findet", sagt Liane Braun aus Dillingen über ihren Beruf. Sie ist Stresstrainerin und arbeitet in der Burn-out-Prävention. Den Beruf hat sie ergriffen, nachdem sie selbst als Krankenschwester unter Burn-out litt. Jetzt lebt sie sozusagen ihr zweites Leben. Heute begleitet sie Kunden aus ganz Deutschland und hält Vorträge in Firmen. Sie hilft anderen dabei, dass ihnen nicht das widerfährt, was sie selbst erleben musste.

Audio

Burn-out-Patientin jetzt Stresstrainerin
Burn-out-Patientin jetzt Stresstrainerin
SR-Reporter Alexander M. Groß hat Liane Braun besucht.  

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Nachmittag" auf SR 3 Saarlandwelle am 28.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja