Blumen-Briefmarken der Deutschen Post (Foto: Deutsche Post)

Briefmarken-Dauerserie „Blumen“

Andree Werner mit Informationen von Katja Preißner   03.01.2020 | 07:43 Uhr

Wo kommen eigentlich die kleinen Blumenbriefmarken her, die wir alle seit Jahren kennen? Von Stefan Klein und Olaf Neumann aus Iserlohn! Heute vor genau 15 Jahren ging´s für die beiden Designer los!

Sonnenblume und Rittersporn - das waren die ersten Blumen, die die Designer Stefan Klein und Olaf Neumann vor ganz genau 15 Jahren auf die Briefmarken der Deutschen Post brachten. Heute sind unzählige, weitere Motive der Beiden dazugekommen: Landschaften, Fahrzeuge oder auch Motive der Bundeswehr. SR 3-Reporterin Katja Preißner hat die Briefmarken-Designer getroffen.

Audio

15 Jahre Briefmarken-Dauerserie „Blumen“
Audio [SR 3, (c) SR 3 Katja Preißner, 03.01.2020, Länge: 02:23 Min.]
15 Jahre Briefmarken-Dauerserie „Blumen“

Ein Thema aus der Sendung "Guten Morgen" auf SR3 vom 03.01.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja