Besuch im Seniorenheim unter Corona-Schutzmaßnahmen (Foto: picture alliance/Swen Pförtner/dpa)

"Wir fordern Lockerungen für die alten Menschen"

Interview Simin Sadeghi / Brigitte Arenz   07.04.2021 | 16:17 Uhr

Obwohl so gut wie alle Seniorinnen und Senioren in den Altenheim inzwischen zweimal geimpft sind, gibt es immer noch strenge Besuchsbeschränkungen. Dagegen wehrt sich die Interessensgemeinschaft gegen Covidbeschränkungen in Seniorenheimen im Saarland. Simin Sadeghi hat mit Brigitte Arenz von der Interessensgemeinschaft gesprochen.

"Wir fordern Lockerungen für die alten Menschen"
Audio [SR 3, Interview Simin Sadeghi / Brigitte Arenz, 07.04.2021, Länge: 03:28 Min.]
"Wir fordern Lockerungen für die alten Menschen"

Sowohl die Mutter als auch die Schwiegermutter von Brigitte Arenz sind im Altenheim. Einmal in der Woche darf eine Person für eine halbe Stunde zu Besuch kommen. Getrennt von einer Plexiglas-Scheibe können sie sich noch nicht einmal berühren. So geht es vielen Angehörigen im Saarland.

Das sei richtig und wichtig gewesen, bevor die alten Menschen geimpft worden seien. Jetzt aber müsse es Lockerungen geben. Berührungen müssten möglich sein, ebenso tägliche Besuche, aber auch sportliche Aktivitäten und Kirchenbesuche. Die Menschen, so Arenz, ertrügen das still und traurig. Sie säßen von morgens bis abends in ihren Zimmern, könnten nichts unternehmen. Dabei seien sie inzwischen gegen das Virus immun.

Wieder Normalität und Körperkontakt

Die Angst vor den Mutationen kann Arenz nicht nachvollziehen. Die alten Menschen seien alle mit dem Biontech-Pfizer-Impfstoff geimpft. Arenz nennt Studien unter anderem in Israel. Danach helfe Biontech auch gegen die Mutationen.

In anderen Bundesländern gibt es inzwischen wieder mehr Normalität und auch wieder Gruppenaktivitäten. Das solle es auch im Saarland geben.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Region am Nachmittag" auf SR 3 Saarlandwelle am 07.04.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja