Zwei-Sterne-Treffen mit Wollscheid und Sigl (Foto: Felix Schneider)

Zwei-Sterne-Treffen beim Bergdoktor

Andree Werner mit Informationen von Thomas Wollscheid   02.06.2022 | 07:20 Uhr

Der Bergdoktor in der ZDF-Serie fährt einen alten, nickelgrünen Mercedes-Benz W 123. SR 3-Sportreporter Thomas Wollscheid besitzt das gleiche Modell. Heute treffen sich alle vier am Drehort in Ellmau!

Die Kolleginnen und Kollegen haben schon mehrfach Witze gemacht, wenn SR-Sportreporter Thomas Wollscheid mit seinem "Bergdoktor-Mercedes" den Saarbrücker Halberg heraufgetuckert kam. Auch im Radio machten Moderator Michael Friemel und Thomas Wollscheid häufiger Späße über den beliebten Oldtimer.

Anscheinend hört man am "Wilden Kaiser" auch gerne SR 3, denn Schauspieler Hans Sigl hat Thomas Wollscheid tatsächlich samt seinem W 123 zu den Dreharbeiten nach Ellmau eingeladen!

Seinen Besuch hat Reporter Felix Schneider in einem Video festgehalten.

Video

Zwei-Sterne-Treffen beim Bergdoktor
Video [SR 3, (c) SR 3 Felix Schneider, 02.06.2022, Länge: 03:11 Min.]
Zwei-Sterne-Treffen beim Bergdoktor

Infos zum Fahrzeug:

Die Baureihe 123 ist das meistgebaute Modell von Mercedes-Benz und in der oberen Mittelklasse anzusiedeln. Heute wird die erfolgreiche Baureihe einfach "E-Klasse" genannt. Beliebt ist das Model auch heute noch bei vielen jungen Leuten, die einen gemütlichen, aber bezahlbaren Oldtimer mit Stern suchen. Das Fahrzeug aus der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" ist ein W 123 in nickelgrün. Baujahr 1979 mit 94 PS.

Ein Thema am 02.06.2022 auf SR 3 Saarlandwelle in der Sendung "Guten Morgen".

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja