Foto: Quelle: www.verkehrslage.saarland.de

Weniger Flickschusterei

Onlinefassung: Andree Werner   14.11.2018 | 06:45 Uhr

Saarland - Baustellenland? Laut dem Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) nicht unbedingt. So werden aktuell viele Straßen im Saarland komplett saniert und nicht wie sonst stückweise geflickt. Das führt vor allem zu deutlich längeren Baustellen.

Zuletzt gab es vor allem in und um Saarbrücken täglich lange Blechschlangen. Die Wiedereröffnung der Wilhelm-Heinrich-Brücke brachte die von vielen genervten Pendlern ersehnte Entspannung. Staus gibt es aber immer noch genug im Saarland. So bilden sich zu Zeit vor allem auf der A620, zwischen Saarlouis und Saarbrücken lange Staus. Und genau dort treffen gleich mehrere Probleme aufeinander, wie uns Klaus Kosok, Sprecher beim LfS mitgeteilt hat.

Audio

"Hier treffen gleich mehrere Probleme aufeinander!"
Audio [SR 3, (c) SR 3, 14.11.2018, Länge: 01:12 Min.]
"Hier treffen gleich mehrere Probleme aufeinander!"
Sprecher Klaus Kosok vom Landesamt für Straßenbau über die Baustellensituation auf der A620 zwischen Saarlouis und Saarbrücken und über die generelle Situation auf den saarländischen Straßen.


Das Saarland im Vergleich

Im Vergleich zu anderen Bundesländern sei das Stauaufkommen aber noch "überschaubar". Jedenfalls berichtet der ADAC auf SR 3-Anfrage, dass das Saarland in der aktuellen, jährlichen Staubilanz mit "nur" rund 2000 Stau-Stunden aufgelistet ist. Länder wie Baden-Württemberg kommen auf rund 60.000 Stau-Stunden, gleich dreißig Mal mehr! Aber, das Saarland besitzt auch deutlich weniger Autobahn-Kilometer.

Entspannung in Sicht?

15 Baustellen gibt es zur Zeit (Stand 14.11.2018) im Saarland. Eine detailierte Übersicht dieser Baustellen, finden Sie weiter unten auch als PDF-Download in Tabellen-Form oder unter www.verkehrslage.saarland.de in einer übersichtlichen Grafik. Darüber hinaus können Sie natürlich auch jederzeit die umfangreichen Online-Verkehrsmeldungen auf sr.de nutzen. Der Großteil dieser Baustellen soll bis Ende November fertig sein. Eine vorerste Entspannung ist also in Sichtweite, sofern nicht noch neue marode Brücken oder Straßen entdeckt werden und die Witterung mitspielt...

Audio

2018 keine neuen Baustellen
2018 keine neuen Baustellen
Die Stimmung auf den saarländischen Straßen schwankt gerade irgendwo zwischen genervt und gereizt. Das Land ist voller Baustellen, überall staut es sich. Aber sind es tatsächlich so viele Baustellen wie noch nie? Und was kommt da noch auf die Autofahrer zu? SR-Reporter Patrick Wiermer hat sich umgehört.

In den kommenden Jahren soll sich die Verkehrssituation laut ADAC aber wohl weiter verschärfen. Die Zahl der Autos wachse schließlich ungebremst weiter...


Übersicht der aktuellen Baustellen (Stand: 13.11.2018) als PDF-Download:

PDF-Datei-Download
Baustellen auf Autobahnen, Bundes - und Landstraßen
Stand 13.11.2018

Quelle: www.verkehrslage.saarland.de


Über dieses Thema wurde auch in "Guten Morgen" am 14.11.2018 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen