Die Hand einer kranken Frau wird von einer Pflegerin gehalten. (Foto: Jens Wolf/picture alliance/dpa)

Der Wünschewagen des ASB

  21.02.2018 | 08:33 Uhr

Einen letzten große Wunsch erfüllen - das will der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) im Saarland mit seinem "Wünschemobil". SR 3 Saarlandwelle ist Partner des Wünschewagens, der am 21. Februar offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde. Zu diesem feierlichen Anlass war auch Franz Müntefering ins Saarland gekommen. Er ist ehrenamtlicher Präsident des ASB.

Audio

"Letzte Wünsche wagen"
Audio [SR 3, Oliver Buchholz, 21.02.2018, Länge: 03:01 Min.]
"Letzte Wünsche wagen"

Noch einmal einen lieb gewordenen Ort sehen, noch einmal einen wichtigen Menschen besuchen, noch einmal die Lieblingsmusik live hören... für schwerstkranke Menschen ist es oftmals unmöglich, sich selbst noch auf den Weg zu machen, um sich diesen Wunsch zu erfüllen. Ihnen möchte der ASB helfen - mit dem "Wünschewagen", der sie zu ihrem Wunschziel fährt.

Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes ASB (Foto: ASB)
Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes ASB

Der "Wünschewagen" ist ein umgebauter moderner Krankentransportwagen. Am Mittwoch, 21. Februar, wurde er feierlich seiner Bestimmung übergeben. Von nun an steht er für "Wünschefahrten" zur Verfügung. Finanziert wird das Fahrzeug in erster Line aus Spenden, Ehrenamtliche kümmern sich um die Fahrt, die für die Fahrgäste, deren Angehörige und Freunde kostenlos ist. Bundesweit ist es der 16. Wagen seiner Art.

Kontakt

Projekt Wünschewagen Saarland
Ansprechpartner: Jürgen Müller (Projektleitung)
ASB-Landesverband Saarland e.V.
Kurt-Schumacher-Str. 18
66130 Saarbrücken
Tel. (0681) 9 67 34 0
E-Mail: wuenschewagen@asb-saarland.de

Weitere Infos

  • www.asb-saarland.de
  • wuenschewagen.de


Mehr zum Thema


Der Miniwünschewagen der Schiffweiler Kiga-Kinder
Audio [SR 3, Christian Ignatzi, 26.11.2018, Länge: 02:23 Min.]
Der Miniwünschewagen der Schiffweiler Kiga-Kinder
Der katholische Kindergarten Parkstraße in Schiffweiler hat eine neue Attraktion. Die Kindergartenkinder haben einen kleinen Wünschewagen nachgebaut. Mit ihm sammeln sie Spenden für die Aktionen des großen Wünschewagens. SR-Reporter Christian Ignatzi hat die kleinen Spendensammler besucht.


Saarland
Mit dem "Wünschewagen" an den Bodensee
Einen letzten große Wunsch erfüllen - das will der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) im Saarland mit seinem "Wünschewagen" und SR 3 Saarlandwelle unterstützt ihn dabei als Partner.


"Land & Leute" am 18. August
Letzte Wünsche wagen
“Letzte Wünsche wagen” – Unterwegs mit dem Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes Saarland. Eine Reportage von SR 3-Reporter Frank Hofmann in unserer Reihe “Land und Leute”, am 19. August 2018, ab 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast.

Artikel mit anderen teilen