Jumelage: Gemeinsame Stadtratssitzung Forbach / Völklingen (Foto: SR/Lisa Huth)

Forbach/Völklingen: 55 Jahre Städtepartnschaft

mit Informationen von Lisa Huth   27.09.2019 | 12:25 Uhr

Völklingen und Forbach eint nicht nur die gemeinsame Industriegeschichte, sondern auch eine Städtepartnerschaft. Und das seit 55 Jahren. Und auch die Stadträte arbeiten zusammen.

Audio

Völklingen/Forbach: Gemeinsame Stadtratssitzung
Audio [SR 3, Lisa Huth, 27.09.2019, Länge: 03:15 Min.]
Völklingen/Forbach: Gemeinsame Stadtratssitzung

Eine gemeinsame Volkshochschule mit deutsch-französischen Tandemkursen, gemeinsamen Exkursionen, ein gemeinsam gestaltetes Geschichtsheft für die Schulen, Austausch zwischen Kindergärten, Schulen und einer großteils zweisprachigen Verwaltung, Zusammenarbeit bei der Kardiologie und jetzt auch der Krankenhäuser - all diese Kooperationen zwischen Forbach und Völklingen wurden am 26. September in einer gemeinsamen Stadtratssitzung gewürdigt.

"Jumelage auf allen Ebenen"

Das Fest zum 55. Jubiläum begannen bereits mit einem Konzert im Januar, es folgte eine Ausstellung über die Geschichte von Forbach und Völklingen, die in beiden Rathäusern zu sehen ist.

Lebendig wird die Geschichte etwa bei den „Mythenjägern“, die die Stadtgeschichte nachspielen - unter anderem den Beginn des deutsch-französischen Krieges, der seinen Anfang im Sommer ausgerechnet 1870 in Völklingen nahm: Französische Soldaten sollten als Frauen verkleidet ausspionieren, was der Generalstab plante. Sie wurden entdeckt und fest genommen. Heutzutage wird das nachgespielt und endet regelmäßig in einer bierreichen Verbrüderung.

Aktuell kämpfen beide Städte nach dem Ende der Kohleförderung mit dem Strukturwandel. Und auch da tauschen die Städte sich aus, etwa über das Problem der Leerstände. Im Juni wurde die Gesundheitskooperation zwischen Völklingen und Forbach bzw. Saargemünd erweitert. Kooperation also in allen Lebensbereichen.

Ein Thema in der Sendung "Region am Mittag" vom 27.09.2019 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja