Universität des Saarlandes (Foto: SR)

Wintersemester mit "Hybrid-Unterricht"

Andree Werner mit Informationen von Rene Hengken   04.10.2021 | 16:15 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie befand sich die Universität des Saarlandes im Sommersemester in einem eingeschränkten Funktionsbetrieb. Die Regelungen zum Lehrbetrieb blieben bestehen, das heißt Lehrveranstaltungen fanden weiterhin grundsätzlich online statt - mit Ausnahmen. Nun startet das Wintersemester mit neuen Regeln.

Studierende, die voller Vorfreude in eine neue Stadt ziehen und dann geknickt nach ein paar Wochen zurück zu Mama und Papa ziehen, Kommilitonen, die seit einem Jahr zusammen in Vorlesungen sitzen, sich aber noch nie im realen Leben gesehen haben...

Studieren in Coronazeiten ist eine triste Angelegenheit. Ganz abgesehen davon, dass Veranstaltungen und Parties fehlen, die ja auch irgendwie zum Studium dazugehören. Dieses Wintersemester soll alles anders werden. Der Präsenzunterricht soll zurückkehren, wobei digitale Online-Angebote bestehen bleiben sollen. Über diesen neuen, sogenannten Hybrid-Unterricht berichtet SR-Reporter Rene Hengken.

Audio

Wintersemester mit Hybrid
Audio [SR 3, (c) SR 3, 04.10.2021, Länge: 03:00 Min.]
Wintersemester mit Hybrid

Ein Thema auf SR 3 Saarlandwelle in der "Region am Nachmittag" am 04.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja