Die gute Nachricht (Foto: SR)

Sonnenkollektoren bringen Hitze in die Hütte

 

Montag, 07.09.2020

Sonnenkollektoren bringen Hitze in die Hütte

Wellness ohne fossile Brennstoffe: Wissenschaftler haben eine Sauna entwickelt, die sich allein durch die Kraft der Sonne aufheizt. Ein rotierender Solarkollektor bündelt mittels Spiegel das Licht und leitet es auf die Saunasteine. Im Winter ist die Sauna mobil unterwegs und kann hoch in die Berge gebracht werden. Zur Sommerszeit befindet sie sich neben dem Gasthaus Heuberge in der Schweiz, wo sie seit Anfang Juli auch gebucht werden kann. Ursprünglich wurde die Technologie entwickelt, um in Afrika, Asien und Lateinamerika diverse Backöfen, Trockner und Röstereien von KleinunternehmerInnen anzutreiben. So konnten dort Alternativen zu Brennholzöfen errichtet werden, um die bedrohten natürlichen Ressourcen zu schonen und Erwerbsmöglichkeiten zu schaffen. Auf der neu gebauten Solarterrasse vor dem Gasthaus Arflina steht auch ein solcher Solarofen fürs Backen von Kuchen und Pizzas. Der Sonnenkollektor kann zudem zum Rösten von Kaffee benutzt werden.


Samstag, 05.09.2020

Vietnam verbietet Handel mit Wildtieren

Eine Theorie ist ja, dass Corona von wild gehandelten Fledermäusen auf chinesischen Märkten übertragen wurde. Das asiatische Land Vietnam verbietet den Handel nun. Auch aus Artenschutzgründen. Der Handel bedrohter Arten wie Pangoline, das sind diese großen Schuppentiere und Zibetkatzen, wird untersagt. Sowohl auf Märkten als auch im Internet. Der Handel habe verheerende Auswirkungen gehabt. Er bereite seit Jahren Sorgen, so zuletzt, als die Covid-19-Pandemie erneut Hinweise auf die Übertragung von Infektionskrankheiten zwischen Wildtieren und Menschen geliefert habe.


Freitag, 04.09.2020

Deutsche Solarindustrie feiert Comeback

Jahrelang haben wir berichtet: Die Solarindustrie in Deutschland liegt brach. Alles läuft über China. Ein Schweizer Technologieunternehmen lässt ab 2021 aber wieder Solarmodule in Deutschland produzieren. Regionale Solarfabriken werden nämlich weltweit zum Trend – denn der Faktor Transport wird immer bedeutender. Lokal produzierte Module haben daher einen Kostenvorteil.


Dienstag, 01.09.2020

Lottogewinner aus dem Saarland

Über genau 1.001.540,60 Euro darf sich ein Tipper aus dem Saarland freuen. Die Millionensumme hat der Spieler am Samstag (29. August 2020) bei dem Format "Lotto 6aus49" gewonnen.


Montag, 31.08.2020

Kleinere Kinos sollen mehr Geld bekommen

Die Kultur hat in der Corona-Krise besonders gelitten. Auch viele Kinos stehen vor dem Aus. Die Bundesregierung will nun mehr Geld zur Unterstützung kleiner Kinos bereitstellen. Laut der Kulturstaatsministerin Grütters soll das Zukunftsprogramm Kino von 17 auf 22 Millionen Euro aufgestockt werden. Das zusätzliche Geld stammt aus dem Hilfsprogramm "Neustart Kultur", das während der Corona-Krise angekündigt wurde.


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja