Plakat mit "Uff Schtään geschrieb"-Steinen (Foto: Gemeinde Wadgassen)

Ausstellung mit den coolsten Mundartsteinen

Uff Schtään geschrieb/geschriev

Susanne Wachs   10.04.2022 | 06:00 Uhr

Die coolsten Mundartsteine zum UNESCO Welttag der Muttersprache 2022 gibt es vom 10. April bis Ende Juni als Ausstellung in der Wadgasser KulturMauer zu sehen.

SR 3 und Mundart - das gehört einfach zusammen. Und selbstverständlich ist SR 3 immer mit dabei, wenn es am 21. Februar heißt: Rettet die Muttersprache!"

Da das Corona-Geschehen auch in diesem Februar Liveveranstaltungen zum Mundarttag vereitelt hatte, gab es zusammen mit der Initiative ‚muddaschpròòch‘ die Mitmach-Aktion "Uff Schtään geschrieb/geschriev". Das Motto: Schreibt Euren liebsten Mundartbegriff auf einen Stein und legt ihn irgendwo aus. Auf dass man überall im Lande sehen kann, wie wichtig den Saarländerinnen und Saarländern ihre Mundart ist. Aus den vielen Fotos, die uns zugeschickt wurden, haben wir dann eine Galerie erstellt.

Die coolsten Mundartsprüche kann man nun zwei Monate lang in Wadgassen bewundern, und zwar an der „Wadgasser Kulturmauer“ - einer historischen Klostermauer. Sie ist frei zugänglich auf dem Gelände des Outletcenter Wadgassen.


Die Fotos


Galerie
Uff Schtään geschrieb/geschriev
Zum Tag der Muttersprache 2022 gibt es ganz besondere Steine.


Die Aktion


Mitmachaktion zum UNESCO Welttag der Muttersprache
Uff Schtään geschrieb/Uff Schtään geschriev
Am 21. Februar war wieder der "UNESCO Tag der Muttersprache". Die laufende Pandemie macht auch in diesem Jahr einen zentralen Aktionstag mit einer Präsenzveranstaltung von Mundartbewegten unmöglich. Trotzdem wollten wir uns nicht davon abhalten lassen, etwas Konkretes für die Mundart zu tun.

Ein Thema in der "Region am Sonntag" am 10.04.2022 auf SR 3 Saarlandwelle

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja