Stephanuskirche in Böckweiler (Foto: SR/Oliver Buchholz)

"Kirche des Jahres" wird wieder geöffnet

  18.10.2020 | 12:00 Uhr

Am 18. Oktober ist die Stephanuskirche in Böckweiler wieder in den Dienst gestellt worden. Seit November 2018 wurde sie aufwändig saniert. Die Kosten der Sanierung waren für die kleine Gemeinde allein nicht tragbar, weshalb sie jetzt eine Spendenaktion gestartet hat.

Audio

"Kirche des Jahres" wird wieder geöffnet
Audio [SR 3, Oliver Buchholz, 17.10.2020, Länge: 03:25 Min.]
"Kirche des Jahres" wird wieder geöffnet

Die romanische Stephanuskirche in Böckweiler wurde im Mai bundesweit zur Kirche des Jahres 2020 gewählt. Das Bauwerk erhielt die meisten Stimmen bei der Abstimmung, durchgeführt von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland.

Bereits seit Seit November 2018 wird das Innere der Kirche aufwendig instand gesetzt. Die Kosten sind von 181.500 auf 310.000 Euro gestiegen. Der kleinen Gemeinde ist das Geld ausgegangen, weshalb nun eine Spendenaktion gestartet wurde.

Ein Thema in der "Region am Sonntag" am 18.10.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja