Fernsehen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

"Virgin River"

Der SR 3-Serientipp

 

Romantik, Drama und Liebe - all das bietet die Netflix-Serie "Virgin River" rund um eine einsame Krankenschwester, die auf dem Land nach ihrem beruflichen und privaten Glück sucht. Drei Staffeln sind bereits erschienen. Genug also für mehrere gemütliche Fernsehabende.

Der wöchentliche Kinotipp auf SR 3 Saarlandwelle - donnerstags in den "Bunten Funkminuten".


Der SR 3-Serientipp vom 20. Januar 2022

Serientipp: "Virgin River"
Audio [SR 3, Christian Job, 20.01.2022, Länge: 02:49 Min.]
Serientipp: "Virgin River"

"Virgin River"

Die Netflix-Serie "Virgin River" basiert auf der gleichnamigen, zwanzigteiligen Buchserie von Robyn Carr. In der romantisch-dramatischen Geschichte dreht sich alles um die einsame Krankenschwester und Hebamme Melinda Monroe, die Los Angeles verlassen hat, um in Virgin River bei dem ortsansässigen Arzt Doc Mullins zu arbeiten. Doch der möchte sich nicht eingestehen, dass er Hilfe benötigt.

Die erste Staffel erschien am 6. Dezember 2019 und wurde ein großer Erfolg. Die zweite Staffel folgte am 27. November 2020, die dritte am 9. Juli 2021. Im September 2021 bestellte Netflix nun auch eine vierte und eine fünfte Staffel der Serie.

Der wöchentliche Filmtipp auf SR 3 Saarlandwelle - donnerstags in den "Bunten Funkminuten"

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja