Fastfood (Foto: Pixabay puding8318)

Weniger Müll beim Essen To Go

Renate Wanninger   17.02.2021 | 13:00 Uhr

Die Menge an Verpackungsmüll ist um rund fünf Prozent angestiegen seit die Coronaeinschränkungen greifen. Einige Restaurants haben daher Alternativen geschaffen: Sie liefern in Kartons, Gläsern oder sogenannten Mehrwegverpackungen.

Audio

Restaurants schaffen Alternativen zu Plastikverpackungen
Audio [SR 3, Renate Wanninger, 17.02.2021, Länge: 02:53 Min.]
Restaurants schaffen Alternativen zu Plastikverpackungen
Die Menge an Verpackungsmüll ist um rund fünf Prozent angestiegen seit die Coronaeinschränkungen greifen. Einige Restaurants haben daher Alternativen geschaffen: Sie liefern in Kartons, Gläsern oder sogenannten Mehrwegverpackungen.

Ein Thema in der "Region am Mittag" auf SR 3 Saarlandwelle am 17.02.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja