Sylvie Hamard (Foto: SR)

Festivalleiterin Hamard erhält französischen Ritterorden

Barbara Grech / Onlinefassung: Jessica Becker   07.06.2019 | 07:18 Uhr

Tatsächlich hat es die Leiterin des Festivals perspectives geschafft, dieses Fest der deutsch-französischen Bühnenkunst für ein breites Publikum zu öffnen. Auch am Donnerstag, bei der Eröffnungsveranstaltung, war das Zirkuszelt am Tbilisser Platz in Saarbrücken brechend voll. Dafür wurde sie am Abend von der französischen Republik geehrt.

Sylvie Hamard, künstlerische Leiterin des Festivals, wurde am Donnerstagabend der Orden von der französischen Botschafterin überreicht. Somit darf sie sich künftig "Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres", Ritterin des Ordens der Künste und Literatur, nennen.

Audio

Ritterorden für Sylvie Hamard
Audio [SR 3, (c) Barbara Grech, 07.06.2019, Länge: 01:10 Min.]
Ritterorden für Sylvie Hamard

L'Ordre des Arts et des Lettres

Mit dem Orden der Künste und Literatur werden "Personen, die sich durch ihr Schaffen im künstlerischen oder literarischen Bereich oder durch ihren Beitrag zur Ausstrahlung der Künste und der Literatur in Frankreich und in der Welt ausgezeichnet haben". Die künstlerische Leiterin des Festivals befindet sich daher in illustrer Gesellschaft: David Copperfield hat solch einen Order einst erhalten und auch Tina Turner und George Clooney.

Über dieses Thema wurde auch in der SR 3 Sendung "Guten Morgen" vom 07.06.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja