Marcel Adam (Foto: Pasqual D'Angiolillo)

Porträt zum 70. Geburtstag

Susanne Wachs   17.03.2021 | 09:55 Uhr

Der Lothringer Marcel Adam ist einer der bekanntesten Mundartliedermacher der Großregion und er hat am vergangenen Sonntag seinen 70. Geburtstag gefeiert. Bis kommenden Freitag kann man ihn noch in einem Streamingkonzert zusammen mit seinem Sohn Yann Loup sehen und er ist gerade dabei, ein neues Album aufzunehmen. Ein kleines mundartmusikalisches Geburtstagsporträt über den Lothringer.

Porträt von Marcel Adam zum 70. Geburtstag
Audio [SR 3, Susanne Wachs, 17.03.2021, Länge: 03:02 Min.]
Porträt von Marcel Adam zum 70. Geburtstag

Mal fiktiv, mal autobiografisch und immer authentisch schreibt Marcel Adam seine Lieder. Aufgewachsen ist er in Hambach, teilweise bei seiner Großmutter, dann in Großblittersdorf, bis er später nach Saarbrücken kam. Geschichten einer Grenzregion und diese besondere Region macht es Marcel Adam auch möglich, weit über die Grenzen Lothringens hinaus bekannt und erfolgreich zu werden. Er hat sein Publikum im Saarland und in Rheinland Pfalz und ist auch darüber hinaus auch in ganz Deutschland unterwegs.

Bis heute sind es auch immer wieder die unbequemen Themen, die der Lothringer in seinen Chansons anspricht. Gerade bei diesen sehr emotionalen Geschichten ist die Mundart ein absolutes Plus, man kann vieles besser und klarer ausdrücken als in der Hochsprache. Für Marcel ist seine Mundart auch seine Muttersprache."Es ist die Sprache, die ich als Kind gelernt hab, die kommt aus mir wieder raus. Und bei Mundart weiß ich, wo ich dran bin“, so der Chansonnier. Auch das Publikum und seine Fans wissen genau wo sie dran sind, schätzen seine Musik und seine Mundartchansons seit mehr als 25 Jahren und freuen sich auf das neue Album, das gerade in der Mache ist.

Video

Video [aktueller bericht am Sonntag, 14.03.2021, Länge: 3:21 Min.]
Chansonnier Marcel Adam wird 70

Ein Thema in der Sendung "Bunte Funkminuten" am 17.03.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja