Krimitipp (Foto: dpa)

Ursula Poznanski: "Cryptos"

Ulli Wagner  

Die Zeit nach dem Klimawandel, virtuelle Realität und Weltendesign - all das erwartet den Leser in "Cryptos" von Ursula Poznanski. Topaktuell und hochspannend. Unser Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Krimitipp: "Cryptos" von Ursula Poznanski
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 14.11.2020, Länge: 03:33 Min.]
Krimitipp: "Cryptos" von Ursula Poznanski

Ursula Poznanski
"Cryptos"

Loewe Verlag
August 2020
HC, 448 Seiten
ISBN: 978-3743200500
Preis: 19,95 Euro
E-Book: 14,99 Euro
Hörbuch: beim Hörverlag für 20 Euro, mit Laura Maire als Erzählerin


Fazit


Krimigespräch: "Unbedingt zu empfehlen"
Audio [SR 3, Krimigespräch: Carmen Bachmann/Ulli Wagner, 17.11.2020, Länge: 02:56 Min.]
Krimigespräch: "Unbedingt zu empfehlen"

"Cryptos" ist Zukunftsmusik und Mahnung zugleich: der Klimawandel  ist längst vollzogen, Wasser und Nahrung sind knapp und in unserer Welt hält es keiner länger als eine Stunde aus. Virtuelle Welten sind gefragt. Aber wollen wir wirklich so in Zukunft leben? "Cryptos" von Ursula Poznanski ist beeindruckend und bedrückend, topaktuell und hoch spannend. Sehr zu empfehlen!

Ulli Wagner


Die Autorin


Ursula Poznanski (Foto: Ulli Wagner / SR)

Ursula Poznanski

Die Wienerin Ursula Poznanski ist Jahrgang 68 und eine Frau, die gerne was ausprobiert. Das war schon im Studium so, erzählt sie im SR 3 Interview mit einem Augenzwinkern. In viele Fächer hat sie mal reingeschnuppert – Publizistik, Rechts- und Theaterwissenschaften zum Beispiel, aber nichts davon fertig gemacht. Das Geld zum Leben hat sie unter anderem mit Statistenrollen am Theater verdient, bevor sie in den Journalismus ging und Redakteurin in einem medizinischen Fachverlag wurde. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Anfang des Jahrtausends, Dreh-, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. 2003 erschien das erste Buch der charmanten Wienerin, 2010 kam „Erebos“ auf den Markt und damit gewann Ursula Poznanski gleich den deutschen Jugendliteraturpreis. Weitere Auszeichnungen folgten und weitere Bände - von Erebos bis Thalamus. Von vielen Fans sehnsüchtig erwartet erschien im August 2019 "Erebos 2". Und 2020 nun ihr neuestes Jugendbuch "Cryptos", das sich mit dem Klimawandel, mit virtueller Realität und Weltendesign beschäftigt.

Neben ihren Kinder- und Jugendbüchern ist Ursula Poznanski auch mit ihren Krimis und Thrillern für Erwachsene sehr erfolgreich und regelmäßig auf den Bestsellerlisten zu finden. Zum Beispiel mit ihren Beatrice-Kaspary-Krimis sehr erfolgreich, mit ihrer neuen Reihe Vanitas oder auch mit den Romanen, die sie seit 2014 gemeinsam mit dem Saarländer Arno Strobel geschrieben hat.

Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie in Wien.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja