Krimitipp (Foto: dpa)

Val McDermid: "1979 – Jägerin und Gejagte"

Ulli Wagner  

Winter 1979 in Schottland – Schneestürme, Stromausfälle, Streiks und ungeklärte Todesfälle. Investigativ-Journalistin Allie Burns kommt einer potenziell terroristischen Bedrohung auf die Spur und schmiedet mit ihrem Kollegen Danny einen Plan, um alles aufzudecken – um jeden Preis. Unser Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Krimitipp: "1979 – Jägerin und Gejagte"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 20.09.2022, Länge: 05:53 Min.]
Krimitipp: "1979 – Jägerin und Gejagte"

Val McDermid
"1979 – Jägerin und Gejagte"
Knaur TB
1. Juni 2022
TB, 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-52882-2
Preis: 12,99 Euro
E-Book: 9,99 Euro
Hörbuch: Bei SagaEgmont für 16 Euro mit Alexandra Sagurna als Erzählerin


Fazit


„1979 – Jägerin und Gejagte“ von Val McDermid ist eine beeindruckende und spannende Reise in die Vergangenheit, obwohl sich politisch gar nicht so viel verändert hat: die Schotten streben weiter nach Unabhängigkeit und wir leben wieder in einer Art „Kaltem Krieg“.

„1979“ lebt von wunderbaren Protagonisten und hochbrisanten Stories. Und von einer mutigen jungen Frau, die Jägerin und Gejagte zugleich ist, aber nie vergisst, dass Recherche sauber und gründlich sein muss. „1979“ ist ein Pageturner und ich bin jetzt schon gespannt, wie es mit Allie Burns 1989 weitergeht.

Ulli Wagner

Krimigespräch: "Spannende Zeitreise"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 04.10.2022, Länge: 03:05 Min.]
Krimigespräch: "Spannende Zeitreise"


Die Autorin


Val McDermid (Foto: Chalotte Graham)

Val McDermid

Val McDermid ist Jahrgang 1955, stammt aus Kirkcaldy, wuchs aber in der schottischen Hauptstadt Edinburgh auf. Mit 17 ging sie zum Studium nach Oxford – sie war die Erste von einer staatlichen Schule in Schottland, die dort angenommen wurde. In Oxford war sie Vorsitzende der Studierendenvertretung. Nach dem Abschluss arbeitete sie als Journalistin und Bühnenautorin. Val McDermid lebte auch lange in England, in der Nähe von Manchester und im Nordosten Englands, bevor sie 2014 ganz nach Schottland zurückkehrte. Bis heute lebt sie mit ihrer Familie in Edinburgh.

Ihr erster Roman erschien 1987. Inzwischen ist Val McDermid längst eine internationale Nr. 1-Bestsellerautorin, ihre Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Ihre internationale Gesamtauflage liegt bei 17 Millionen Exemplaren. Zahlreiche ihrer mehrfach preisgekrönten Thrillerserien und Einzelromane wurden für Fernsehen und Rundfunk bearbeitet.

Sie ist Trägerin von sechs Ehrendoktorwürden, zudem Honorary Fellow des St Hilda's College in Oxford. 2010 erhielt sie für ihr Lebenswerk den Diamond Dagger der britischen Crime Writers’ Association, die höchste Auszeichnung für britische Kriminalliteratur.

„1979“ ist Val McDermids 35. Roman und der Auftakt einer fünfbändigen Krimiserie. Wie ihre Hauptfigur Allie Burns hat auch die Autorin 1979 in Glasgow gelebt und war als Journalistin tätig.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja