Krimitipp (Foto: dpa)

Nikos Milonás: "Kretischer Abgrund"

Ulli Wagner  

Kommissar Michaelis Charisteas aus Chania ermittelt wieder. In "Kretischer Abgrund" bekommt er es mit seinem zweiten Fall zu tun. Autor Nikos Milonás nimmt uns mit auf die Sonnen- und Schattenseiten seiner griechischen Lieblings-Insel. Unser Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Audio

Krimitipp: "Kretischer Abgrund"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 01.08.2020, Länge: 03:34 Min.]
Krimitipp: "Kretischer Abgrund"

Nikos Milonás
"Kretischer Abgrund"

Verlag: Fischer Scherz
29. Juli 2020 / TB, 400 Seiten
ISBN: 978-3651025813
Preis: 14,99 Euro
E-Book: 12,99 Euro


Fazit


Krimigespräch: "Taugt als kleiner Reiseführer genauso wie für den Urlaub im Kopf"
Audio [SR 3, Krimigespräch: Eberhard Schilling/Ulli Wagner, 04.08.2020, Länge: 02:58 Min.]
Krimigespräch: "Taugt als kleiner Reiseführer genauso wie für den Urlaub im Kopf"

"Kretischer Abgrund" von Nikos Milonás zeigt die Schönheiten der Mittelmeerinsel und auch, was sie lukullisch zu bieten hat.  Aber schon der Titel deutet ja Schattenseiten an, wie Eifersucht, Machtgier oder Profitstreben. Gut, dass es diesen eigenwilligen Kommissar gibt, der seinem Gefühl folgt, auch bei Ermittlungen, und uns dabei mitnimmt, durch den Westen der Insel. "Kretischer Abgrund" ist wie Urlaub im Kopf.

Ulli Wagner


Der Autor


Nikos Milonás (Foto: privat)

Nikos Milonás

Nikos Milonás ist ein Pseudonym. Dahinter verbirgt sich Frank D. Müller. Der Norddeutsche war als Siebzehnjähriger zum ersten Mal auf Kreta und hat sich sofort in diese Insel im Mittelmeer verliebt – und zwar mit allen Sinnen. Seither verbringt er nach eigenen Angaben so viel Zeit auf Kreta wie möglich. Er kennt die Insel inzwischen sehr gut und hat Land und Leute ins Herz geschlossen.

Wenn er in Deutschland ist, lebt der gebürtige Hamburger inzwischen in München, wo er als Regieassistent und Dokumentarfilmer arbeitet, außerdem ist er auch Autor und Co-Autor diverser Fernsehsendungen, wie etwa "München 7". 2019 kam sein erster Krimi auf den Markt: "Kretische Feindschaft". Das war der Auftakt einer Reihe um Kommissar Michaelis Charisteas aus Chania im Nordwesten Kretas. Teil 2 heißt "Kretischer Abgrund" und ist Ende Juli 2020 erschienen.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja