Krimitipp (Foto: dpa)

Mercedes Rosende: "Falsche Ursula"

Ulli Wagner  

„Falsche Ursula“ ist ein herrliches Buch zum Abschalten, Durchatmen und Schmunzeln, dabei tiefsinnig, hintergründig und von ganz feiner Ironie. Unser Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Audio

Krimitipp: "Falsche Ursula"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 21.03.2020, Länge: 03:34 Min.]
Krimitipp: "Falsche Ursula"

Mercedes Rosende: "Falsche Ursula"

Unionsverlag
Februar 2020
TB, 208 Seiten
ISBN: 978-3-293-00559-4
Preis: 18 Euro
E-Book: 14,99 Euro


Fazit


Krimigespräch: "Herrlich, zugleich nachdenklich und zum Schreien komisch"
Audio [SR 3, Krimigespräch: Carmen Bachmann/Ulli Wagner, 24.03.2020, Länge: 03:21 Min.]
Krimigespräch: "Herrlich, zugleich nachdenklich und zum Schreien komisch"

„Falsche Ursula“ ist ein herrliches Buch zum Abschalten, Durchatmen und Schmunzeln. Dabei hat dieser Krimi von Mercedes Rosende nichts mit Klamauk zu tun. Er ist tiefsinnig, hintergründig und von ganz feiner Ironie. Aber das spielt sich alles auf unterschiedlichen Ebenen ab und es bleibt uns überlassen, ob wir über das Kindheitstrauma eines Pummelchens nachdenken, das sich auf seine Art rächt, oder ob wir uns über eine Entführung amüsieren, bei der nahezu alles schief geht.

„Falsche Ursula“ hat für alle was zu bieten – gut so, erst recht in diesen Zeiten!

Ulli Wagner


Die Autorin


Mercedes Rosende (Foto: Pressefoto)

Mercedes Rosende

Mercedes Rosende ist Jahrgang 1958 und stammt aus Montevideo, der Hauptstadt Uruguays und lebt dort auch heute noch. Sie studierte Recht und Integrationspolitik und ist auch immer noch als Anwältin tätig.

Mercedes Rosende hat auch viele Jahre als Journalistin gearbeitet und auch diesen Beruf nie ganz an den Nagel gehängt, obwohl das schriftstellerische Schreiben inzwischen einen sehr großen Platz in ihrem Leben eingenommen hat.

Für ihre Romane und Erzählungen hat sie etliche Preise und Auszeichnungen eingeheimst, zum Beispiel den Nationalliteraturpreis Uruguays oder erst kürzlich LiBeraturpreis. Für „Falsche Ursula“, das im Original „La Muerte Tendrá tus Ojos“ heißt, gab es 2014 den Código Negro.

Die deutsche Erstausgabe in der Übersetzung von Peter Kultzen erschien im Februar 2020 beim Unionsverlag.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja