Krimitipp (Foto: dpa)

Krischan Koch: „Der weiße Heilbutt“

Ulli Wagner  

Krischan Kochs neuester Krimi spielt auf der Amrum. Doch die Urlaubsidylle trügt.Treibt tatsächlich ein Killerfisch vor der Küste sein Unwesen oder gibt es eine andere Erklärung für einen im Wasser treibenden Frauenfuß? Ein Krimi, der nicht nur aufregend ist, sondern auch vielfältig und herrlich erfrischend.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Krimitipp: "Der weiße Heilbutt“
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 17.07.2021, Länge: 04:53 Min.]
Krimitipp: "Der weiße Heilbutt“

Krischan Koch
„Der weiße Heilbutt“

dtv
Februar 2021,
TB, 320 Seiten
ISBN: 978-3-423-21939-6
Preis: 10,95 Euro
E-Book: 9,99 Euro
Hörbuch: Für 20 Euro beim Audio Verlag (DAV) als ungekürzte Autorenlesung


Fazit


Krimigespräch: "Ein riesiger weißer Heilbutt rauscht Richtung Badestrand"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 20.07.2021, Länge: 02:58 Min.]
Krimigespräch: "Ein riesiger weißer Heilbutt rauscht Richtung Badestrand"

In „Der weiße Heilbutt“ greift Krischan Koch sehr ernste Themen auf, wie Bauwut und Geldgier und ein Kinderheim, das einem Wellnesshotel weichen soll. Gleichzeitig nimmt er aber auch vieles auf die Schippe, rechnet mit Trends ab und tut mit Kindermund Wahrheit kund. „Der weiße Heilbutt“ ist vielfältig, aufregend und herrlich erfrischend.

Ulli Wagner


Der Autor


Krischan Koch auf Amrum (Foto: © Leif Quedens, Amrum)

Krischan Koch

Krischan Koch ist Jahrgang 1953 und ein echtes Nordlicht. Er stammt aus Hamburg, genauer gesagt aus Altona, und ist der Hansestadt bis heute treu geblieben. Von dort aus arbeitet er als Filmkritiker hauptsächlich für den Norddeutschen Rundfunk, aber auch für andere ARD-Anstalten. Er ist aber auch Filmemacher und Kabarettist.

Seit rund 20 Jahren schreibt er Texte für den “Hamburger Spottverein“ und tourt mit dem 3er-Kabarett durchs Land. Vor gut zehn Jahren hat Krischan Koch angefangen, Krimis zu schreiben. Die spielen meistens im Norden und an der Küste.

Der Autor lebt mit seiner Frau, einer Strafverteidigerin, in Hamburg und auf der Nordseeinsel Amrum. Kriminalität ist also immer ein Thema, auch bei den langen Strandspaziergängen, erzählt er im SR 3 Interview. Und da kann es schon mal passieren, dass die Phantasie mit ihm durchgeht und es plötzlich angeblich einen Killerfisch am Kniepsand gibt, der besonders auf Frauenfüße mit lackierten Zehennägeln steht - wie in „Der Weiße Heilbutt“, seinem neuesten Krimi.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja