Krimitipp (Foto: dpa)

Katrine Engberg: "Blutmond"

Ulli Wagner  

Mit "Krokodilwächter“ feierte die dänische Autorin Katrine Engberg ihren Durchbruch. Der Roman markierte den Beginn ihrer vierteiligigen Skandinavienkrimireihe. "Blutmond" heißt der zweite Teil, der nun auch auf Deutsch erhältlich ist. Unser SR 3 Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".

Audios

"Genaue Beobachterin und wunderbarer Erzählstil"
Audio [SR 3, (c) SR/Carmen Bachmann, 09.07.2019, Länge: 03:41 Min.]
"Genaue Beobachterin und wunderbarer Erzählstil"
urteilt SR-Krimiexpertin Ulli Wagner über "Blutmond" im Gespräch mit SR-Moderatorin Carmen Bachmann.

Krimitipp: "Blutmond" von Katrine Engberg
Audio [SR 3, (c) Ulli Wagner, 08.07.2019, Länge: 04:44 Min.]
Krimitipp: "Blutmond" von Katrine Engberg
SR 3-Krimiexpertin Ulli Wagner stellt den Skandinavienkrimi vor.


Katrine Engberg: "Blutmond" (Foto: Diogenes-Verlag)

Katrine Engberg
"Blutmond"

Verlag: Diogenes
März 2019
HC, 480 Seiten
ISBN: 978-3-257-07058-3
Preis: 24,00 Euro
E-Book: 20,99 Euro


Fazit

Dieser Kopenhagen-Krimi sorgt garantiert für Abkühlung, nicht nur, weil er im dänischen Winter spielt. Die Morde an Promis öffnen Abgründe  Und dass der Freund des Chef-Ermittlers unter Mordverdacht gerät, macht das Ganze noch brisanter. Katrine Engberg ist eine gute Beobachterin mit viel Empathie und einer wunderbaren Sprache. Und „Blutmond“ ist ein Krimi, der vieles in Frage stellt und unter die Haut geht.

Ulli Wagner


Die Autorin


Katrine Engberg (Foto: SR/Ulli Wagner)

Katrine Engberg

Katrine Engberg ist Jahrgang 75 und stammt aus Kopenhagen. Sie hat in München eine dreijährige Tanzausbildung gemacht und spricht fließend Deutsch. Zurück in Dänemark hat sie als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin gearbeitet, für’s Theater und für Fernseh-Shows, dadurch ist sie landesweit bekannt.

Katrine Engberg hat schon als Kind geschrieben. Aber immer nur für die Schublade, also für die Seele, wie sie im SR 3-Interview erzählt. Eines Tages beschloss sie, sich an einem Thriller zu versuchen. Dass der in der dänischen Hauptstadt spielen muss, war für die überzeugte Kopenhagenerin ebenso von Anfang an klar wie, dass es kein typischer Skandinavienkrimi werden soll. Der Wirbel um ihr Thriller-Debüt "Krokodilwächter“ hat sie, nach eigenen Angaben, sehr gefreut, aber auch sehr überrascht. Es hagelte Preise und die Rechte sind in zahlreiche Länder verkauft. Auf Dänisch liegen inzwischen schon vier Bände dieser Kopenhagen-Krimi-Reihe von Katrine Engberg vor. In Deutschland ist mit "Blutmond" nun auch Band Zwei auf den Markt.

Katrine Engberg ist seit 15 Jahren mit dem berühmten Fernsehkoch Timm Vladimir verheiratet, ihr gemeinsamer Sohn, Cassius, ist zehn. Die drei leben in Kopenhagen.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Die Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen