Krimitipp (Foto: dpa)

Joe Fischler: "Totentanz im Pulverschnee"

Ulli Wagner  

Der dritte Band der Arno-Bussi-Reihe von Joe Fischler ist humorvoll und spritzig, steckt voller Schnee und Urlaubsflair. Aber Joe Fischler präsentiert keine heile Welt: Es geht in diesem Krimi auch um Spekulation, Korruption und häusliche Gewalt.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Krimitipp: "Totentanz im Pulverschnee"
Audio [SR 3, (c) SR, 12.02.2021, Länge: 05:14 Min.]
Krimitipp: "Totentanz im Pulverschnee"


Joe Fischler
"Totentanz im Pulverschnee"

Kiepenheuer & Witsch Verlag
Februar 2021
KiWi Taschenbuch, 320 Seiten
ISBN: 978-3-462-05511-5
Preis: 11 Euro
E-Book: 9,99 Euro


Fazit


Krimigespräch: "Spritzig geschrieben, lehrreich und sehr amüsant"
Audio [SR 3, Studiogespräch: Eberhard Schilling/Ulli Wagner, 16.02.2021, Länge: 02:57 Min.]
Krimigespräch: "Spritzig geschrieben, lehrreich und sehr amüsant"

„Totentanz im Pulverschnee“ ist humorvoll und spritzig, steckt voller Schnee und Urlaubsflair. Aber Joe Fischler präsentiert keine heile Welt: Es geht in diesem Krimi auch um Spekulation, Korruption und häusliche Gewalt. Aber nicht marktschreierisch, sondern leise, wie Bussi. Arno Bussi. Der Inspektor überzeugt als sympathische und selbstkritische Hauptfigur, lässt uns mitfühlen, mitleiden, mitlachen, irrt sich und hat doch den richtigen Riecher.  „Totentanz im Pulverschnee“ ist spannend, lehrreich und amüsant - eine gute Melange!

Ulli Wagner


Der Autor


Joe Fischler (Foto: Joe Fischler)

Joe Fischler

Joe Fischler ist waschechter und überzeugter Tiroler. Er wurde 1975 in Innsbruck geboren und lebt heute noch in der Nähe. Er liebt die Berge und die Wälder seiner Heimat und bezeichnet sich selbst als Waldmensch. Fischler ist sehr vielseitig: er ist Musiker, ausgebildeter Jurist, hat in Banken gearbeitet und als Unternehmensberater. Um für diese Firma Werbung zu machen, begann Fischler damit, fürs Netz zu schreiben – er ging also mit einen Blog voller Wirtschaftsthemen auf Kundenfang und hatte dabei so viel Spaß am Schreiben, dass er das Unternehmen an den Nagel gehängt und sich ganz in die fiktive Roman-Welt vertieft hat.

„Ich hab halt viele Haken geschlagen“, sagt er im SR 3-Interview, „aber die haben mich immer wieder zum Schreiben geführt und schließlich auch zu den fiktiven Geschichten mit der Valerie Mauser“. 2015 erschien beim österreichischen Haymon-Verlag der erste Teil der Krimireihe um diese leitende Ermittlerin des LKA Tirol, die privat „Veilchen“ genannt wird und viele Fans hat.

Für „Veilchen“ hat Fischler auch einige Lieder vertont. Im Frühjahr 2019 kam eine neue Fischler-Reihe auf den Markt. Diesmal bei Kiepenheuer & Witsch. Hauptfigur darin ist Inspektor Arno Bussi, der wie Fischler aus Tirol stammt, sich von den Bergen und vielleicht auch von der Mama etwas eingeengt fühlt, öfters unglücklich verliebt ist und sein Heil und beruflichen Erfolg beim Bundeskriminalamt in Wien sucht. „Totentanz im Pulverschnee“ ist der dritte Band der Arno-Bussi-Reihe von Joe Fischler.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja