Krimitipp (Foto: dpa)

Dany R. Wood: "Nur Helga schwamm schneller"

Ulli Wagner  

Familie Jupp Backes aus Hirschweiler ermittelt wieder - und wieder wird es urkomisch, dörfisch, saarländisch! In ihrem vierten Fall dreht sich alles um eine Seniorin, die tot aus einem Pool gefischt wird. Ihre Freundin, Oma Käthe, braucht da gleich mal eine Delfintherapie.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Krimitipp: "Nur Helga schwamm schneller"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 04.09.2021, Länge: 04:23 Min.]
Krimitipp: "Nur Helga schwamm schneller"

Dany R. Wood
"Nur Helga schwamm schneller"
Arturo Verlag
April 2021
TB, 336 Seiten
ISBN: 978-3981701678
Preis: 10,95 Euro
E-Book: 2,99 Euro (nur bei Amazon


Fazit


Krimigespräch: "Ob wir schmunzeln, losprusten oder genervt die Stirn runzeln, liegt an uns"
Audio [SR 3, Studiogespräch: Carmen Bachmann / Ulii Wagner, 07.09.2021, Länge: 03:18 Min.]
Krimigespräch: "Ob wir schmunzeln, losprusten oder genervt die Stirn runzeln, liegt an uns"

"Nur Helga schwamm schneller" ist Slapstick, Spannung und Sozialstudie in einem. Dany R. Wood lässt Klischees hochleben, poliert gängige Vorurteile und hält uns ganz nebenbei einen Spiegel vor. Ob wir schmunzeln, losprusten oder genervt die Stirn runzeln, liegt an uns. "Nur Helga schwamm schneller" hat auf jeden Fall einen hohen Wiedererkennungseffekt und ist ein spannender und amüsanter Dorfkrimi.

Ulli Wagner


Der Autor


Dany R. Wood mit seinem Krimi "Nur Helga schwamm schneller" (Foto: SR/Ulli Wagner)

Dany R. Wood

Dany R. Wood – dahinter verbirgt sich der 42-jährige Daniel Recktenwald aus Berschweiler im Nordsaarland. Literaturagenten rieten ihm einst, bloß nie unter seinem normalen, nicht nur im Saarland weit verbreiteten, bürgerlichen Namen zu veröffentlichen. Der überzeugte Saarländer zog nach dem Studium in Köln und Sydney nach München, wo er als Marketingreferent arbeitet; inzwischen in Teilzeit, damit er mehr Zeit hat, sich dem Schreiben zu widmen.

Künftig wird Daniel Recktenwald auch wieder öfter im Saarland sein, Homeoffice macht’s möglich und der Autor ist froh darüber. 2013 hat Daniel Recktenwald den Arturo-Verlag gegründet, der nach seinem Großvater benannt ist und den seine Mutter von Berschweiler aus managed. Ein richtiges kleines Familienunternehmen, das schon zig-Tausende Bücher, hauptsächlich E-Books, des Dany R. Wood auf den Markt gebracht hat, darunter auch die humorvollen Geschichten um das Ehepaar Backes, genauer gesagt um die Familie Jupp Backes aus Hirschweiler.

Die Literaturagenten, die Daniel Recktenwald zu einem Pseudonym geraten hatten, hatten ihm ebenso dringend von einem Saarland-Krimi abgeraten. Doch der Marketing-Experte und Autor aus Berschweiler wollte mal ausprobieren, wie das ist, einen Dorfkrimi aus dem und über das Saarland zu schreiben - und teilweise auch noch auf Saarländisch. Oft gibt es am Ende für Einheimische was zum Schmunzeln und für andere was zum Lernen: mit dem Saar-ABC. Zum ersten Mal ermittelte die Familie Jupp Backes in „Nur Gisela sang schöner“. Das war 2018 und so erfolgreich, dass Dany R. Wood im Jahr darauf mit „Nur Uschi kochte schärfer“ nachlegte. Teil 3, „Nur Rudi tanzte schräger“,  erschien 2020. Ganz aktuell ist die Nummer 4 auf dem Markt: „Nur Helga schwamm schneller“.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja