Krimitipp (Foto: dpa)

Michael E. Vieten: "Christine Bernard - die Legende vom bösen Wolf"

Ulli Wagner  

„Christine Bernard – die Legende vom bösen Wolf“ ist ein packender Krimi über ein heiß diskutiertes und hochaktuelles Thema: die Rückkehr des Wolfs. Unser SR 3 Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Audio

Krimitipp: Michael E. Vieten: Michael E. Vieten: "Christine Bernard - die Legende vom bösen Wolf"
Audio [SR 3, (c) SR, 14.01.2019, Länge: 04:34 Min.]
Krimitipp: Michael E. Vieten: Michael E. Vieten: "Christine Bernard - die Legende vom bösen Wolf"

Michael E. Vieten
"Christine Bernard - die Legende vom bösen Wolf"

Acabus Verlag
März 2018
TB, 296 Seiten
ISBN: 978- 3- 862825660
Preis: 14 Euro
E-Book: 7,99 Euro


Fazit


Krimigespräch: Michael E. Vieten: Michael E. Vieten: "Christine Bernard - die Legende vom bösen Wolf"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 16.01.2019, Länge: 03:46 Min.]
Krimigespräch: Michael E. Vieten: Michael E. Vieten: "Christine Bernard - die Legende vom bösen Wolf"

„Christine Bernard – die Legende vom bösen Wolf“ ist ein packender Krimi über ein heiß diskutiertes und hochaktuelles Thema. Vor wunderbarer Naturkulisse lässt Michael Vieten Wolfs-Gegner wie Wolfs-Befürworter zu Wort kommen, seine Protagonisten darüber grübeln, wer nun des Menschen Wolf ist und jeden von uns selbst eine Antwort darauf finden. Sehr ergreifend, sehr lehrreich und richtig spannend erzählt.

Ulli Wagner


Der Autor


Michael Vieten (Foto: Pressefoto)

Michael E. Vieten

Michael Vieten ist Jahrgang 62 und wurde in Düsseldorf geboren. Er hat lange in Nordrhein-Westfalen und im Norden Deutschlands gelebt und gearbeitet, ist ausgebildeter Hotelfachmann und IT-Spezialist. Als solcher hatte eine kleine, aber sehr erfolgreiche Firma und aus deren Verkauf finanziert der teilzeit-Autor heute sein Schreiben.

In den Hunsrücker Hochwald ist Michael Vieten der Familie wegen gezogen – seine Mutter hatte dort in den 80er Jahren einen Rest-Bauernhof gekauft. Die Familie lebt nun am Rande des noch recht neuen, bundesländer-übergreifenden Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Der Wald, die Natur, aber auch philosophische Fragen spielen in den Romanen von Michael Vieten immer mal wieder eine Rolle, vor allem in den Krimis um die Trierer Kommissarin Christine Bernard. Im aktuellen vierten Fall geht es um Wölfe, also um ein Thema, das zurzeit nicht nur im Hunsrück sehr kontrovers diskutiert wird.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Die Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen