Krimitipp (Foto: dpa)

Anna Simons: "Verborgen"

Ulli Wagner  

Anna Simons, alias Anna Schneider, schreibt Jugendbücher und Krimis und unter dem Pseudonym Anna Martens auch Thriller. "Verborgen" ist der Auftakt von Anna Simons sechsteiliger Krimi-Reihe rund um die Gefängnisärztin Eva Korell. Unser SR 3 Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Audio

Krimitipp: "Verborgen"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 23.02.2019, Länge: 03:33 Min.]
Krimitipp: "Verborgen"

Anna Simons
"Verborgen"

Verlag: Penguin
08. Oktober 2018
TB,432 Seiten
ISBN: 978-3-328-10289-2
Preis: 10 Euro
Ebook: 9,99 Euro Euro


Fazit


Krimigespräch: "Spannend, erfrischend und wirklich bereichernd"
Audio [SR 3, Krimigespräch: Carmen Bachmann/Ulli Wagner, 26.02.2019, Länge: 02:49 Min.]
Krimigespräch: "Spannend, erfrischend und wirklich bereichernd"

"Verborgen" von Anna Simons ist ein ungewöhnlicher Krimi, nicht nur wegen des Settings. Die sympathische Hauptfigur ist selbstbewusst und verletzlich zugleich und mit ihrem dunklen Geheimnis erst recht überzeugend. Und auch im Opfer steckt auf den zweiten Blick sehr viel Kraft, Lebenswillen und auch Empathie. Das ist erfrischend anders und eine Bereicherung. "Verborgen" ist ein toller Auftakt zu einer vielversprechenden Reihe – ich freue mich jetzt schon auf Teil Zwei und bin gespannt, wie es weitergeht.

Ulli Wagner


Die Autorin


Anna Simons (Foto: Claudia Toman, Traumstoff))
Anna Simons (re) mit einem Fan

Anna Simons

Anna Simons ist eines der Pseudonyme von Anna Schneider. Die ist Jahrgang 1966 und stammt aus dem Oberbergischen. Sie hat unter anderem in Trier Betriebswirtschaft studiert und hat zu der Zeit auch das Saarland kennen und schätzen gelernt. Außerdem hat sie im Rahmen eines Mitbestimmungsprojektes für neun Monate bei der Dillinger Hütte gearbeitet und kennt auch das Weltkulturerbe Völklinger Hütte noch aus den aktiven Zeiten der Montanindustrie.

Es folgten Jahre als Personal- und Organisationsberaterin bei anderen Großunternehmen. Nebenbei hat Anna Schneider immer auch geschrieben. 2008 hat sie an einem Wettbewerb teilgenommen, alles auf eine Karte gesetzt, den einen Kurzkrimi für den Women’s Edition Kurzkrimi-Preis eingereicht und: gewonnen. Seither schreibt sie Jugendbücher und unter dem Pseudonym Anna Martens auch Thriller. Anna Simons ist ihr Pseudonym für die sechsteilige Krimireihe um die Gefängnisärztin Eva Korell. Der Auftakt,  "Verborgen", erschien zur Frankfurter Buchmesse 2018, in diesem Herbst kommt Teil 2 auf den Markt.

Anna Simons lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Die Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen