Krimitipp (Foto: dpa)

Anna Simons: "Seelentot"

Ulli Wagner  

Eines der Pseudonyme von Krimi, Thriller- und Jugendbuchautorin Anna Schneider ist Anna Simons. Letztere hat eine Krimireihe rund um Gefängnisärztin Eva Hanssen erschaffen. Mit "Seelentot" ist nun der zweite Teil erschienen. Unser Krimitipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".

Audio

Anna Simons: "Seelentot"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 26.10.2019, Länge: 04:47 Min.]
Anna Simons: "Seelentot"

Anna Simons
"Seelentot"

Penguin-Verlag
14. Oktober 2019
TB, 448 Seiten
ISBN: 978-3-328-10469-8
Preis: 10 Euro
E-Book: 9,99 Euro Euro


Fazit


Krimigespräch: "Genau das Richtige für die, die mal einen etwas anderen Krimi lesen wollen"
Audio [SR 3, Krimigespräch: Eberhard Schilling/Ulli Wagner, 29.10.2019, Länge: 02:28 Min.]
Krimigespräch: "Genau das Richtige für die, die mal einen etwas anderen Krimi lesen wollen"

Mit "Seelentot" bringt uns  Anna Simons unglaubliche Schicksale näher und lässt uns hinter die Kulissen einer Welt blicken, die uns nicht nur wegen der Gitter vor den Fenstern fremd ist und in der erstaunlicherweise oft Frauen die Verantwortung tragen. Anna Simons webt das geschickt ein in die ohnehin ungewöhnliche Geschichte der Gefängnisärztin Eva Hanssen, die in "Seelentot“ deutlich an Profil und Kontur gewonnen hat und die Mut beweist in einer Welt, in der sich Angst und Schweigen breit machen. Sehr spannend erzählt und genau das richtige für die, die mal einen etwas anderen Krimi lesen wollen.

Ulli Wagner


Die Autorin


Anna Simons (Foto: Ulli Wagner)

Anna Simons

Anna Simons ist eines der Pseudonyme von Anna Schneider. Die ist Jahrgang 1966 und stammt aus dem Oberbergischen. Sie hat unter anderem in Trier Betriebswirtschaft studiert und hat zu der Zeit auch das Saarland kennen und schätzen gelernt. Außerdem hat sie im Rahmen eines Mitbestimmungsprojektes für neun Monate bei der Dillinger Hütte gearbeitet und kennt auch das Weltkulturerbe Völklinger Hütte noch aus den aktiven Zeiten der Montanindustrie.

Es folgten Jahre als Personal- und Organisationsberaterin bei anderen Großunternehmen. Nebenbei hat Anna Schneider immer auch geschrieben. 2008 hat sie den Women’s Edition Kurzkrimi-Preis gewonnen und alles auf eine Karte gesetzt. Mit Erfolg.

2015 war Anna Schneider für den UH!-Literaturpreis des Ulla-Hahn-Hauses in Monheim nominiert. Die Autorin zum Beispiel Jugendbücher und unter als Anna Martens auch Thriller. Anna Simons ist ihr Pseudonym für die Krimireihe um die Gefängnisärztin Eva Hanssen. Der Auftakt,  „Verborgen“, erschien zur Frankfurter Buchmesse 2018, in diesem Herbst kam Teil 2 "Seelentot" auf den Markt.

Anna Simons lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.                

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Die Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja