Krimitipp (Foto: dpa)

Anders de la Motte / Måns Nilsson: „Der Tod macht Urlaub in Schweden“

Ulli Wagner  

Wenn sich ein Bestseller-Autor und ein schreibender Komiker zusammentun, kann dabei eigentlich nur ein sehr unterhalsamer Lesestoff herauskommen. „Der Tod macht Urlaub in Schweden“ ist genau das: ein vergnüglicher Krimi, sommerlich frisch und mit schrägen Charakteren. Unser Krimi-Tipp der Woche.

Der wöchentliche Krimitipp auf SR 3 im "Samstagabend" - live zu hören immer in der Stunde zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und dann dienstags nochmal in den "Bunten Funkminuten".


Krimitipp: „Der Tod macht Urlaub in Schweden“
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 13.08.2022, Länge: 06:34 Min.]
Krimitipp: „Der Tod macht Urlaub in Schweden“

Anders de la Motte / Måns Nilsson
„Der Tod macht Urlaub in Schweden“

Droemer Verlag
Mai 2022
PB, 368 Seiten
ISBN: 978-3-426-30876-9
Preis: 14,99 Euro
E-Book: 12,99 Euro


Fazit


Krimigespräch: "Sehr unterhaltsam und gutes Training für Gesichts- und Bauchmuskeln"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 16.08.2022, Länge: 03:06 Min.]
Krimigespräch: "Sehr unterhaltsam und gutes Training für Gesichts- und Bauchmuskeln"

„Der Tod macht Urlaub in Schweden“ ist ein echtes Gemeinschaftsprodukt mit einer gelungenen Mischung: „Very british“ in der männlichen Hauptfigur in Anzug und handgenähten Schuhen, locker schwedisch mit der Ermittlerin, die in Gummistiefeln daherkommt und einen kurzen Draht zu Land und Leuten hat.

Dazu sehr viel Natur, ein ungewöhnlicher Fall und fast schon karikierende Szenen – das ist amüsant und spannend und garantiert vergnügliche Lesestunden.

Ulli Wagner


Die Autoren


Anders de la Motte und Måns Nilsson (Foto: © Jeffrey Richt)
Anders de la Motte und Måns Nilsson

Anders de la Motte

Anders de la Motte heißt vollständig Lars Anders Thomas de la Motte und wurde 1971 in Billesholm in der historischen Provinz Schonen geboren. De la Motte hat mehrere Jahre als Polizist in Stockholm und in der Sicherheitsbranche gearbeitet, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Längst ist er Bestsellerautor, seine Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in fast 30 Sprachen übersetzt. Mit Sommernachtstod gelang ihm auch in Deutschland der Sprung auf die Bestsellerliste. Nun also der erste gemeinsame Krimi mit Måns Nilsson.

Måns Nilsson

Måns Nilsson ist Jahrgang 1977 und wuchs in der Nähe von Lund auf, einer der größeren Städte im südschwedischen Schonen. Schon früh war er für Radio und Fernsehen als Moderator aktiv, er schrieb Theaterstücke und Drehbücher. Landesweit bekannt wurde er aber als Komiker, insbesondere als die eine Hälfte des Comedian-Duos Anders und Måns. Nach Anders Johannson und Måns Nilsson sind auch mehrere Staffeln der beliebten Fernsehserie „Anders och Måns“ benannt. Außerdem moderiert Nilsson einen in Schweden äußerst beliebten Podcast. 

Nun hat Måns Nilsson zusammen mit Anders de la Motte seinen ersten Krimi vorgelegt, und der ist in Schweden so erfolgreich, dass Yellow Bird, also genau die Firma, die schon Wallander oder Millenium produziert hat, plant, auch „Der Tod macht Urlaub in Schweden“ zu verfilmen.

Måns Nilsson lebt in Malmö, Anders de la Motte mit seiner Familie in der Nähe dieser südschwedischen Stadt.

Ulli Wagner


Podcast & Archiv

SR 3-Krimitipp
Das Archiv
Jede Woche gibt es auf SR 3 einen neuen Krimitipp. Alle Krimitipps gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3krimitipp/feed.xml

Der SR 3-Krimitipp: Immer samstags in der Sendung "Der Samstagabend" und dienstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja