Kiwi Musikbibliothek (Foto: Kiwi Musikbibliothek)

Die KiWi Musikbibliothek

Christian Job   04.06.2020 | 10:30 Uhr

Kennen Sie die KiWi Musikbibliothek? Das sind quietschbunte kleine Bücher, nicht viel größer als eine CD. Da schreiben Fans über ihre Lieblingsmusiker. Die Fans, das sind bekannte Buchautoren, Schriftsteller, Journalisten oder andere Musiker. Sie haben den ganz persönlichen Blick auf ihre Idole aufgeschrieben.

Audio

Kiwi-Musikbibliothek: Frank Goosen - Beatles
Audio [SR 3, Christian Job, 04.06.2020, Länge: 02:57 Min.]
Kiwi-Musikbibliothek: Frank Goosen - Beatles
Frank Goosen, der Ruhrpottautor, hat in der KiWi Musikbibiliothek seine ganz persönliche und rührend emotionale Beatles-Fan-Geschichte aufgeschrieben.

Weitere Highlights

Thees Ullmann: Die toten Hosen
Ein Zettel am Schwarzen Brett seiner Schule – »Wer will mit zum Toten-Hosen-Konzert nach Hamburg? Das ist der musikalische Urknall für den Punker Thees Ullmann. Ein Live-Erlebnis dass ihn selbst irgendwie zum Texten und Musikmachen bringt. 30 Jahre ist das her. Längst hat Ullmann eigene Platten in den Charts und in den Hosen nicht nur Mitstreiter für einen Besuch im Fußballstadion gefunden. Da gibt es viel Schräges zu erzählen.

Lady Bitch Ray: Madonna
"Lady Bitch Ray" - was für ein Künstlername für eine türkischstämmige Bremerin, die schon früh rappt, dann studiert und promoviert und heute mit knapp 40 schon als Medien Enfant Terrible nahezu alle Tabus gebrochen hat. Tief drinnen ist Reyhan Sahrin - so steht's im Ausweis - Madonna-Fan und schreibt über ihr Vorbild, das ebenfalls keinen Skandal ausgelassen hat.

Klaus Modik: Leonard Cohen
Autor Klaus Modik lässt den Soundtrack von Leonard Cohen in einem Roman über Jugend in den 60er und 70ern erklingen. Der Melancholiker aus Kanada, hat es einem jungen Mann angetan. Lukas spielt selbst Musik, interessiert sich für die falschen Frauen und ist und mit Cohen Gedichten im Rucksack irgendwann in Griechenland auf der Suche nach der großen Liebe.

Anja Rützel: Take That
Anja Rützel schreibt für Spiegel und Co. fluffige Kommentare über TV-Schrott und Popmusik. In den 90ern ist sie glühender "Take That"-Fan. Rührend zu lesen, dass man ihr nach einem Robbie Williams Konzert in einem unachtsamen Moment alles geklaut hat, nur die am Fanstand erworbene goldene Unterhose war noch da… denn die wurde gleich über die Jeans angezogen.


Auf einen Blick


Kiwi Musikbibliothek (Foto: Kiwi Musikbibliothek)

KiWi Musikbibliothek

  • Thees Ullmann über Die toten Hosen (Band 1)
  • Anja Rützel über Take That (Band 2)
  • Tino Hanekamp über Nick Cave (Band 3)
  • Sophie Passmann über Frank Ocean (Band 4)
  • Klaus Modik über Leonard Cohen (Band 5)
  • Lady Bitch Ray über Madonna (Band 6)
  • Frank Goosen über The Beatles (Band 7)
  • Antonia Baum über Eminem (Band 8)
  • Markus Kavka über Depeche Mode (Band 9)
  • Chilly Gonzales über Enya (Band 10)

KiWi-Taschenbuch
Preis: zwischen 10 und 12 Euro

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 04.06.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja