Plakat "Bücher bauen Brücken" (Foto: buchmesse-saarbruecken.eu)

Start der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken

Patrick Wiermer/Onlinefassung Elena Jörger   12.10.2021 | 12:50 Uhr

Vom 13. bis 16. Oktober findet in Saarbrücken wieder die Europäischen Kinder -und Jugendbuchmesse statt. In diesem Jahr im KuBa hinter dem Eurobahnhof. Auf dem Programm: zahlreiche Lesungen, Bücher-Ausstellungen, Workshops, Vorstellungen und Impulsateliers. Die Messe steht unter dem Motto: „Wild werden!“ - ganz im Sinne von Ronja Räubertochter, Natur und Klimaaktivität. Mit dabei sind unter anderem Grit Poppe, Alex Rühle und Martin Schäuble.

Bevor es am Wochende mit dem Laufpublikum so richtig los geht, können vorab schon mal Kindergärten und Schulklassen die Welt der Bücher entdecken - mit Lesungen und Workshops.

Video [aktueller bericht, 13.10.2021, Länge: 3:19 Min.]
Ärger um neue Spielhalle in Kleinblittersdorf

Neuer Veranstaltungsort und neue Perspektiven

Kultubahnhof (KuBa) (Foto: SR)
Kultubahnhof (KuBa)

Für die 21. Buchmesse erwartet die Besucher eine Premiere: Die Messe ist vom zentralen Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchen am Sankt Johanner Markt, in das Kulturzentrum hinter dem Eurobahnhof umgezogen. Damit verliere die Messe zwar etwas an Zentralität, sei aber einfacher zu bestücken und umfangreicher, so Igor Holland-Moritz, der Leiter der Buchmesse.

So wild wie Ronja Räubertochter

Das diesjährige Motto lautet „Wild werden!“ Im Mittelpunkt: das Klima, die Natur aber auch das wilde Toben draußen, in der Natur.

Denn schließlich liegt eine lange Zeit der Einschränkungen hinter ihnen.

Das Programm

Vom 13. bis 18. Oktober
Programmübersicht Kinderbuchmesse
pdf-Datei

Schutz für Besucher und Aussteller

Doch so ganz gehört das Thema Corona natürlich nicht der Vergangenheit an. Deshalb gelten auf der Messe 2021 die Hygienemaßnahmen und die 3G-Regel .

Die Messe wird durch Mittel des Förderprogramms „Neustart Kultur“ finanziert und soll auch zur Erhaltung und Stärkung von Kulturzentren beitragen

Über dieses Thema berichtet die Sendung "Region am Mittag" vom 12.10.2021 von Sr 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja