Hans-Jürgen Feldhaus: Echt durchgeknallt! (Foto: dtv)

"Die Echt-Reihe kommt immer super an"

Kinderbuchautor Hans Jürgen Feldhaus

Interview: Michael Friemel   02.04.2022 | 08:30 Uhr

Pippi Langstrumpf, die Mumins, das Urmel und der Gurkenkönig - die haben am 2. April "ihren" Tag, denn der 2. April ist der Internationale Kinderbuchtag. Zur Feier des Tages haben wir als Gast den Kinder- und Jugendbuchautor Hans-Jürgen Feldhaus interviewt, er ist auf Einladung des Friedrich-Bödecker-Kreises im Saarland.

"Echt abgefahren", "Echt am Limit", "Echt fertig", "Echt durchgeknallt"... und dann wären da auch noch "Welle machen!", "Kurven kriegen", "Genial verzockt" und und und. Die Liste der Bücher ist lang, die Hans-Jürgen Feldhaus für die jungen Leseratten geschrieben hat.

Kinderbuchautor Hans Jürgen Feldhaus: "Es wird was Neues geben"
Audio [SR 3, Michael Friemel, 02.04.2022, Länge: 03:33 Min.]
Kinderbuchautor Hans Jürgen Feldhaus: "Es wird was Neues geben"

Feldhaus, Jahrgang 1966, ist von Haus aus eigentlich Lithograf und Designer. Seit 1995 arbeitet er als freier Grafik-Designer, Illustrator und Autor. Seine Geschichten erzählen von seltsamen Abenteuern, verrückten Katastrophen und kuriosen Begebenheiten und er schreibt sie für Kinder und Jugendliche - und natürlich alle, die im Herzen jung geblieben sind.

Feldhaus zu Gast in Schulen

An Schulen stellt der Autor gerne Bücher seine Echt-Reihe vor, wie jetzt im Saarland vom „Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland e.V.“ organisiert. Die Geschichten kämen in der Regel sehr gut an. Hierbei versetze er sich immer in den Helden seiner Geschichten namens Jan Hensen und freue sich über die Reaktionen der Schülerinnen und Schüler.

"Es wird was Neues geben"

Im SR-Interview erzählt Hans-Jürgen Feldhaus, dass es bald etwas Neues von ihm auf dem Markt geben wird. Den Titel dazu gibt es zwar noch nicht, aber er verrät, dass es sich um ein Buch für 14-jährige handeln wird. Feldhaus macht es spannend: Es sei eine komplett andere Geschichte als seine vorherigen Comic-Romane und Jugendbücher.

Ein Thema in "Guten Morgen" am 02.04.2022 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja