Faasend (Foto: dpa)

Letzte Vorbereitungen für Faasendbootze und Vereine

mit Informationen von Max Zettler   16.01.2023 | 08:55 Uhr

Die fünfte Jahreszeit rückt immer näher. Höchste Eisenbahn sich ein Kostüm zu besorgen. Und bei den Vereinen stehen jetzt die ersten Kappensitzungen an, bis zur letzten Minute wird an Reden, Tänzen und Sketchen gefeilt.

Cowboy? Giraffe? Oder doch wieder Streichholz dieses Jahr? Beate Klein, Inhaberin des Kostümladens "Der kleine Pfeiffer" in Heusweiler, kennt die Trends 2023: "Es wird so in Richtung Galaxie gehen. Der Pirat ist wieder da und auch Einhörner und Feen." Aber nicht nur der Narr an sich bereitet sich vor, auch die Vereine sind zurzeit im Endspurt der Sessions-Vorbereitung.

Endlich wieder Faasend nach der Pandemie

Nach zwei Jahren Pandemie ist die Vorfreude riesig, etwa bei den Saarraketen Güdingen. Präsident Marcel Wirtz ist sich sicher: "Es juckt in den Fingern! Die Leute wollen wieder los, sie wollen das Publikum wieder begeistern, sie wollen Fastnacht feiern wie sie's gewohnt sind. Da merkt man einfach, die Energie ist da, jeder wartet darauf, dass es losgeht."

Die fünf Kappensitzungen des Vereins laufen dieses Jahr unter dem Motto "Holland": Von Holzschuhen über Windmühlen bis zu Frau Antje möchte Wirtz mit allerlei Klischees spielen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. "Also jetzt startet natürlich die heiße Phase. Was jetzt im Moment akut ist, ist einmal unser Nähteam, das dann die Kostüme entsprechend für die Auftritte näht." Außerdem konstruiere der Verein gerade das Bühnenbild für die Kappensitzungen.

Büttenreden werden fertiggestellt

Auch die Büttenreden erfahren gerade den letzten Schliff. Markus Ettelbrück-Wirtz hat seine schon fast fertig: "Als erstes braucht man ein Thema, über das man sprechen möchte. Ob das jetzt ein politisches Thema ist oder einfach nur ein allgemeines Thema: Ehepaar, das sich streitet oder, das irgendwo sich immer wieder mal kabbelt..." Ettelbrück-Wirtz hat schon angekündigt, ein paar Seitenhiebe an die Regionalpolitik zu verteilen, die dem Verein in den letzten zwei Jahren den ein oder anderen Stein in den Weg gelegt haben sollen.

Audio

Ran ans Kostüm: Letzte Vorbereitungen für Faasendbootze und Vereine
Audio [SR 3, (c) SR/Max Zettler, 16.01.2023, Länge: 03:29 Min.]
Ran ans Kostüm: Letzte Vorbereitungen für Faasendbootze und Vereine
Es wird Zeit sich ein Fastnachtskostüm zu besorgen, denn die fünfte Jahreszeit kommt immer näher. Was im Trend liegt und wie sich Vereine auf die Session vorbereiten, berichtet SR-Reporter Max Zettler.

Über dieses Thema wurde auch in der SR 3 Sendung "Guten Morgen" am 16.01.2023 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja