Deana Zinßmeister (Foto: Pressefoto)

Deana Zinßmeister: "Die vergessene Heimat"

Ulli Wagner   19.09.2020 | 12:25 Uhr

Deana Zinßmeister ist sicherlich die erfolgreichste Autorin aus dem Saarland. Seit vielen Jahren schon begeistert sie mit ihren historischen Romanen – zum Beispiel der Pest-, der Hexen- oder der Hugenotten-Trilogie. Am 21. September ist nun ein etwas anderer Roman von ihr erschienen: „Die vergessene Heimat“.

Mit ihrem neuen Roman betritt Deana Zinßmeister literarisches Neuland. Auch wenn es darin um Geschichte geht, konkret um Zeitgeschichte – „Die vergessene Heimat“ ein ganz anderes Genre, denn Zinßmeister beschreibt darin ihre Familiengeschichte. Eine Geschichte, die zugleich auch ein Dokument der Zeitgeschichte ist.

"Aus dem Leben" am Dienstagabend
Bestseller-Autorin Deana Zinßmeister
Am 11. August war Deana Zinßmeister zu Gast in der SR 3-Talksendung "Aus dem Leben" mit Uwe Jäger, um von ihrer Familiengeschichte und die Arbeit an dem halbautobiographischen Roman zu erzählen.

Zinßmeister lebt seit Jahrzehnten im Köllertal und ist in Lebach aufgewachsen. Ihre Eltern sind im August 1961 aus Ostberlin geflüchtet, also genau in der Zeit, als zwischen Ost- und Westberlin eine Mauer hochgezogen und zwischen der DDR und der BRD Zäune und automatische Schießanlagen aufgebaut wurden.

Die Flucht der Familie mit Geschwistern, Nichten und Neffen war über Monate vorbereitet worden, nach dem 13. August, dem Beginn des Mauerbaus, musste aber alles doch ganz schnell gehen. Wie dramatisch die Flucht war, das haben Deana Zinßmeister und ihre Geschwister aber erst Jahrzehnte später erfahren. Als die Familiengeschichte noch mal eine andere Wendung nahm. Und das ist die zweite Zeitachse in diesem Roman „Die vergessene Heimat“.

Deana Zinsmeister beschreibt nämlich auch, wie durch die Demenz-Erkrankung ihres Vaters die Vergangenheit nochmal richtig präsent wurde - und sie beschreibt dies mit einer beeindruckenden Offenheit, die einen ungewöhnlich nahen Blick auf und in das Leben der Autorin erlaubt - und das mit allen Höhen und Tiefen.


Auf einen Blick


Audio

Deana Zinsmeister: "Die vergessene Heimat"
Audio [SR 3, Ulli Wagner, 19.09.2020, Länge: 03:09 Min.]
Deana Zinsmeister: "Die vergessene Heimat"

Deana Zinßmeister
"Die vergessene Heimat"
Roman nach einer wahren Geschichte
Goldmann Verlag
TB, 21. September 2021
ISBN-13: 978-3442491001
Preis: 10 Euro

Ein Thema in der "Region am Mittag" am 19.09.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja