Ausstellung "Nuit" im "Musée national d'histoire naturelle"  (Foto: Musée national d'histoire naturelle)

Ausstellung "Nuit - Nacht"

Barbara Grech   22.03.2019 | 16:55 Uhr

Wenn die einen schlafen, erwachen die andern zum Leben… Was genau passiert bei Anbruch der Nacht? Das Naturkundemuseum in Luxemburg lädt mit in seiner Ausstellung "Nuit" die Besucher dazu ein, in einer fast magischen Atmosphäre die Welt des nächtlichen Lebens zu erkunden - mit den Augen, den Ohren und auch mit der Nase.

Audio

"La Nuit" im Luxemburger Naturkundemuseum
Audio [SR 3, Barbara Grech, 22.03.2019, Länge: 03:09 Min.]
"La Nuit" im Luxemburger Naturkundemuseum

Ausstellung "Nuit" im "Musée national d'histoire naturelle"  (Foto: Musée national d'histoire naturelle)

Die Nacht ist ein wichtiger Bestandteil unseres Leben - und auch in der Natur. Wenn die einen schlafen - werden die anderen wach und aktiv. Das naturkundliche Museum in Luxemburg, das Musée national d'histoire naturelle, hat der Nacht eine eigene Ausstellung gewidmet- ein Ausstellung zum sehen, hören, riechen und staunen.

SR-Reporterin Barbara Grech hat sich "le nuit" im Luxemburger Museum angesehen und ganz schnell gelernt: Wirkliche Ruhe gibt es in der Nacht nicht. Erst recht nicht im nächtlichen Wald, dem die Ausstellungsräume des natur musée im Luxemburger Grund nachempfunden sind.


Auf einen Blick


Ausstellung "Nuit" im "Musée national d'histoire naturelle"  (Foto: Musée national d'histoire naturelle)

"Nuit"
Musée national d'histoire naturelle
14. März bis 04. August 2019

25, rue Münster
L-2160 Luxembourg
www.mnhn.lu

Öffnungszeiten
Dienstag: 10.00 bis 20.00 Uhr (ab 18.00 Uhr Eintritt frei)
Mittwoch bis Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr
Montag: geschlossen

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Mittag" am 22.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen