"Steinerne Macht" im Historischen Museum Saar

"Steinerne Macht"

Burgen, Festungen, Schlösser in SaarLorLux

mit Informationen des Historischen Museums Saar   15.11.2018 | 14:36 Uhr

Über 200 Burgen auf 1000 Quadratmetern: Ab dem 17. November zeigt das Historische Museum Saar in einer Sonderausstellung die reichhaltige Kulturlandschaft an Burgen, Festungen und Schlössern im Saarland, Lothringen und Luxemburg.

Sie sind steinerne Zeugen unserer Geschichte - und faszinieren uns bis heute: Burgen und Schlösser. Das historische Museum Saar widmet sich jetzt in einer großen Ausstellung diesem Thema. "Steinerne Macht - Burgen, Festungen, Schlösser in Lothringen, Luxemburg und im Saarland" - so der Titel dieser Schau, die am 17. November eröffnet wird.


Auf einen Blick


"Steinerne Macht"
Burgen, Festungen, Schlösser in Lothringen, Luxemburg und im Saarland

Das Historische Museum in Saarbrücken (Foto: Historisches Museum Saar)

Wo?
Historisches Museum Saar
Schlossplatz 15
66119 Saarbrücken
Tel.: 0681/506 4501

Wann?
17. November 2018 bis 23. Juni 2019

Weitere Informationen unter:
www.historisches-museum.org


Mehr zum Thema


Burg-Geschichten
Was verburgt sich wo?
Welche Burg müssen wir uns unbedingt anschauen, welchem Burgfräulein sollen wir nachforschen, welches Verlies sollte man mal ergründen?


"Guten Abend" am Dienstag - 20.04 bis 22.00 Uhr
"Aus dem Leben": Burgen
Simon Matzerath ist der Direktor des Historischen Museums Saar, wo im November eine Sonderausstellung über Burgen, Festungen und Schlössern der Region gezeigt wird und Matzerath ist ein Fan dieser steinernen Zeugen der Macht. Am 23. Oktober war er zu Gast in der SR 3-Talksendung mit Moderator Uwe Jäger. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es als Podcast und in der Mediathek.

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Nachmittag" am 15.11.2018 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen