Präsentation ABBA Voyages (Foto: dpa/ Jens Kalaene)

ABBA kündigt neues Album an

  03.09.2021 | 09:08 Uhr

Mit Hits wie "Dancing Queen", "Waterloo" und "Mamma Mia" wurde die schwedische Popgruppe ABBA weltberühmt. 1982 trennten sich die vier Bandmitglieder. Nun kündigten sie ein neues Album und virtuelle Shows an.

Fast 40 Jahre nach der Trennung hat die schwedische Popgruppe ABBA die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. Zudem sind virtuelle Konzerte geplant, bei denen die vier Bandmitglieder als digitale Abbilder - als "Abbatare" - zu sehen sein sollen.

Kommentar

ABBA-Comeback: "Pfeif´auf "Nie wieder!"
Audio [SR 3, (c) SR Christian Job, 03.09.2021, Länge: 01:05 Min.]
ABBA-Comeback: "Pfeif´auf "Nie wieder!"
Ein Kommentar von Christian Job.

ABBA sind zurück. Ich freue mich auf "Voyage" im November. Der Fan, der das zweite neue Lied mit dem Handy filmte und feuchte Augen hatte,  war sehr emotional. Die zwei Songs sind toll. Die Aussage von Benny und Björn, so was wie diese Abbatar-Show besser zu Lebzeiten selber zu machen und zu kontrollieren, überzeugend. Im Alter denkste "Scheiß auf - 'Nie wieder‘, jetzt hab ich Lust, wer weiß wie lange es noch geht. Gut so, auch wenn die Mädels älter klingen. Ich bin sicher, würden John und George noch leben, die Beatles hätten auch gesagt „Hopp auf, mir können's noch!“ Wobei ich immer noch den größten Respekt vor Peter Alexander habe. Der sagte einst: „Schluss, aus, es hat mich sehr gefreut!" - und hat sich konsequent dran gehalten.

Ein Thema in "Guten Morgen" am 03.09.2021 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja