Michael Friemel (Foto: Privat)

Mir fehlt alles!?

Michael Friemel   23.03.2020 | 10:45 Uhr

Na? Wo wollen Sie unbedingt hin, wenn das alles vorbei ist? Wahrscheinlich haben Sie doch auch schon nach nur einer Woche Abstand halten und Zuhausebleiben so ne Sache, die sie unbedingt mal wieder machen wollen...

Zwanzig Jahre lang hat man Paris nicht vermisst, und dann sind die Grenzen zwei Tage dicht und man denkt: Wie schade, dass wir dieses Wochenende nicht nach Paris fahren können. Als wäre man unter anderen Umständen jemals an diesem Wochenende nach Paris gefahren.

Oder die Sache mit dem Spazierengehen. Ich hasse Spazierengehen. Ich bin in meinem Leben genau einen einzigen Premiumwanderweg im Saarland gelaufen. Andauernd erzähle ich hier im Radio von der Schönheit unserer Wanderwege im Saarland. Aber wirklich gelaufen bin ich davon in zehn Jahren nur einen Einzigen. Die Runde um den Litermont bei Nalbach. Und das auch nur, weil ich die Fahrtkosten dahin zur Berichterstattung bei der Steuer absetzen konnte.

Mich kann man mit Aktivitäten an der frischen Luft normalerweise jagen. Ich bin nicht ungerne draußen. Nur wenn, dann sitze ich gerne und gucke. Aber seit diesem ersten Einschränkungswochenende bin ich tief frustriert, weil ich vielleicht in den nächsten drei Wochen keine Premiumwanderwege laufen kann.

Heute Nacht hab ich zum ersten Mal davon geträumt, endlich wieder auf meinen Inlinern zu stehen, und mit all meinen Freunden zusammen die Saar entlang zu rollen. Als ich wach wurde, stellte ich fest, dass ich gar keine Inliner besitze, und nie auf welchen stand. Und selbst auf die vier Freunde, mit denen ich die Gruppenbegrenzung sprengen würde, käme ich nicht.

Ich hab Sehnsucht nach Restaurantbesuchen in Beizen, in denen ich noch nie war. Ich würd´ so gerne mal zu diesem Inder, wo ich auf dem Weg zur Arbeit immer vorbeifahr. Dabei vertrag ich gar kein indisches Essen. Und das Klopapier ist doch eh schon knapp.

Ich bin gespannt, welche Gelüste und Sehnsüchte ich bis nächste Woche entwickelt haben werde - dann hören wir uns wieder! Zur gewohnten Zeit. Ich wär´ da!


Michael Friemel


Die Friemeleien im Podcast


Michael Friemels "Friemeleien"
Mit dem SR 3-Podcast können Sie zeitversetzt Michael Friemels ganz spezielle Gedanken über Gott und die Welt am Computer oder auf dem MP3-Player anhören. Alle Friemeleien zum Anhören an Rechner finden Sie hier.

http://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml

Die Friemeleien: Immer montags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja