Getränkekisten (Foto: dpa)

Leergutknappheit

Michael Friemel   30.07.2018 | 10:40 Uhr

Das war eng! Erst in allerletzter Sekunde ist es mir gelungen, die drohende Katastrophe abzuwenden. Aber sie können mir glauben, wenn ich Ihnen sage, dass mir das Herz im ersten Moment ganz schön in die Hose gerutscht ist...

Da bin ich letzte Woche zu Dreharbeiten in Wismar an der Ostsee unterwegs, als ich im Radio stündlich die beängstigende Nachricht vernehmen muss, dass bei den deutschen Brauern das Leergut knapp wird. Dass sie befürchten, im Glutsommer nicht mehr lange Bier abfüllen zu können, weil ihnen die Flaschen ausgegangen sind. Und dass sie die Bevölkerung dazu aufrufen, möglichst schnell ihr Leergut zurückzubringen.

Und ich: 700 Kilometer fern der Heimat. Ohne die Chance, helfend einzugreifen. Aber wohl wissend, dass ich der Retter bin, auf den alle warten.

Mit der Menge an Flaschen, die im vorderen Vorratskeller ihr Dasein fristen, wäre ich in der Lage gewesen, Soforthilfe zu leisten, die erste Not zu lindern, das Leid der Bevölkerung zu begrenzen.

Aber so musste ich mich vor Ort, ohne Zugriff auf den heimischen Keller daran machen, die Katastrophe einzudämmen. Kurzerhand stampfte ich mit meinem aus Kameramann, Tontechniker und Regisseur bestehenden Team eine private Hilfsinititiative aus dem Boden. Ohne Rücksicht auf unsere eigenen Bedürfnisse beschlossen wir, den Brauern Abends nach Drehschluss unter die Arme zu greifen und von Faß- auf Flaschenbier umzusteigen.

Und was soll ich sagen? Es scheint geklappt zu haben. Oder haben sie noch irgendwas von ner Leergutknappheit gehört? Sehen se. Manchmal muss man einfach mal machen. Nicht nur reden!

Michael Friemel


Die Friemeleien im Podcast


Michael Friemels "Friemeleien"
Mit dem SR 3-Podcast können Sie zeitversetzt Michael Friemels ganz spezielle Gedanken über Gott und die Welt am Computer oder auf dem MP3-Player anhören. Alle Friemeleien zum Anhören an Rechner finden Sie hier.

http://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml

Die Friemeleien: Immer montags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen