Eberhard Schillin gauf der SR 3 Radiokappensitzung am 10. Februar 2019 in Dudweiler (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Der Sturz

Michael Friemel   11.02.2019 | 10:45 Uhr

Bisher war Marcel Lütz-Binder der ungekrönte König. Drei Jahre ist sein Sturz bei SR 3 Radiokappensitzung her. Doch nun gibt es einen neuen Meister.

Der Bann ist gebrochen – das war das erste, was Kollege Marcel Lütz-Binder sagte! Legendär sein Sturz bei der SR 3 Radiokappensitzung vor drei Jahren. Als nach drei Stunden im Elferrat das Bläschen drückte und er sich aufmachte, die Toilettenanlagen aufzusuchen. Und dabei dermaßen elegant in die Kulisse stolperte, dass allen im Publikum der Atem stockte.

Von den Büttenreden sprach im nächsten Jahr keiner mehr, aber Marcels Sturz, …. den musste er sogar unter Applaus nochmal nachstellen. Immer wieder wird er seither darauf angesprochen. Kein „Ach, sie sind doch der Moderator vom Feierabend bei SR 3“ sondern immer dieses „Sinn sie nit der, der do vunn der Bühn gefall is?!“

Bürgerhaus Dudweiler
Das war die „SR 3 Radiokappensitzung“
Volles Haus und super Stimmung bei der vierten "SR 3 Radiokappensitzung“ am 10. Februar im Bürgerhaus Dudweiler mit einem Elferrat aus Moderatoren und SR 3-Comedians, mit Büttenreden und Stimmungsmusik.

Jetzt ist es damit aber aus und vorbei. Eine neue Ära hat begonnen. Die Ära Schilling. Wo Lütz-Binder seinen Abgang vor drei Jahren rechts der Bühne hatte, rasselte nun Eberhard links der Bühne in die Kulisse. Eine zehn in der B-Note wäre ihm sicher gewesen. Anmutig brach sich sein graziler Körper die Bahn, vorbei hinter den anderen Elferratskollegen. Krallte sich seine linke Hand beherzt in die Juppen von Bachmann, Buchholz, Wachs und Co. Immer entgegen der Toilette, bis ihn der Bühnenvorhang endgültig zu Sturz brachte.

Marcel, Deine Zeit ist vorbei. Der neue Meister heißt Schilling. Was wir anderen im Elferrat aus alledem gelernt haben: „Petz zusamme, unn mach känn Bach! Sunschd leehschde Dich mit schmackes Flach!“

Michael Friemel


Die Friemeleien im Podcast


Michael Friemels "Friemeleien"
Mit dem SR 3-Podcast können Sie zeitversetzt Michael Friemels ganz spezielle Gedanken über Gott und die Welt am Computer oder auf dem MP3-Player anhören. Alle Friemeleien zum Anhören an Rechner finden Sie hier.

http://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml

Die Friemeleien: Immer montags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen