Foto: SR / Lena Schmidtke

Menschenmassen am Staden

mit Informationen von Lena Schmitdke   01.04.2021 | 07:54 Uhr

Die Sonne lockt die Saarbrückerinnen und Saarbrücker an den Staden, auch in Zeiten von Corona. Ist das nicht gefährlich – vor allem wegen der Mutanten? SR-Reporterin Lena Schmidtke hat nachgeschaut, was am Staden los war.

Wenn es sonnig und warm ist, gehen die Saarbrückerinnen und Saarbrücker an den Staden, die Wiesen gegenüber der Stadtautobahn in der City. Die letzten Tage war schönstes Frühlingswetter, aber es ist auch immer noch Coronazeit, mit gefährlicheren Mutanten als vergangenes Jahr. SR-Reporterin Lena Schmidtke berichtet von ihren Eindrücken.

Audio

Trotz Pandemie Menschenmassen am Staden
Audio [SR 3, Interview Frank Hofmann / Lena Schmidtke, 01.04.2021, Länge: 03:21 Min.]
Trotz Pandemie Menschenmassen am Staden

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 01.04.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja