Treffpunkt Ü-Wagen mit Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR)

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Scheuern

 

Am Freitag, 29. Mai, gab es den zweiten Treffpunkt Ü-Wagen in diesem Jahr. Die beiden SR 3-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber waren zu Gast in Scheuern im Bohnental. Fotos vom Tag gibt es hier.

(29.05.2015) „Sie packen es an – wir bringen’s groß raus!“. Sie haben Ideen, die Ihren Ort voranbringen? Haben Projekte umgesetzt, die Ihr Dorf lebenswert sein lassen? SR 3 Saarlandwelle berichtet über Ihr Engagement - bei Bier und Schwenker.

Am Freitag, 29. Mai, waren unsere beiden Treffpunkt Ü-Wagen-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber zu Gast im Bohnental, genauer gesagt in Scheuern, denn die Bewohner dort haben schon oft bewiesen, dass sie gut anpacken können.

Aktiv für Klein und Groß

In der Dorfmitte ist ein Spielplatz entstanden, eine Dorfhütte, in der Kinder ihren Geburtstag feiern können und eine beleuchtete Schlittenabfahrt gibt es auch.

Doch nicht nur für Kinder wird in Scheuern was getan. Die „Bohnentaler Muske(l)tiere“ sind der Inbegriff von Nachbarschaftshilfe: Mitfahrgelegenheiten, Hilfe am Computer oder beim Einkauf stehen u.a. auf dem Programm. Neuestes Projekt im Bohnental sind „Die Selbermacher“. Ob Korbflechten oder Hochbeete anlegen – hier zeigen die Alten den Jungen wie es geht.

Vertonte Fotogalerie

Vertonte Fotogalerie vom Treffpunkt Ü-Wagen in Scheuern am 29. Mai 2015 (Fotos: Pasquale D'Angiolillo, Beitrag: Susanne Wachs)

Ab 16.00 Uhr wurde gefeiert

Gründe genug also für SR 3 Saarlandwelle, über die Scheuerner Dorfgemeinschaft zu berichten und ihr Engagement zu feiern! Von 16.00 bis 18.00 Uhr gab es deshalb am Dorfladen in Scheuern Schwenker und Getränke.


Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten. Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja