SR 3 in Sinnerthal

  10.09.2004 | 12:48 Uhr

Am heutigen Donnerstag ist SR 3 Saarlandwelle wieder mit dem Ü-Wagen unterwegs. Karin Mayer berichtet aus Sinnerthal, wo es mehr gibt als nur einen Baumarkt.

SR 3 in Sinnerthal

Unser �-Wagen ist wieder unterwegs. Dieses Mal besuchen wir den Landkreis Neunkirchen. Der Neunkircher Ortsteil Sinnerthal ist vor allem durch einen gro�en Baumarkt bekannt. Auch dar�ber werden wir bei Treffpunkt �-Wagen nat�rlich berichten. Wir haben aber noch mehr in Sinnerthal entdeckt.

Zum Beispiel ein gro�es Verkehrsprojekt. Im vergangenen Jahr wurde in Sinnerthal ein Kreisel gebaut. Wir wollen wissen, wie die Einwohner von Sinnerthal damit zufrieden sind.


SR3-Reporterin
Karin Mayer
Vereine gibt es �berall. In Sinnerthal schon seit 100 Jahren. Der Turnverein hat im September sein Jubil�um gefeiert. Der Verein pflegt eine inzwischen fast exotische Sportart: Prellball. Und es gibt auch sportliche Highlights: In Sinnerthal hat in diesem Jahr die Deutsche Prellballmeisterschaft stattgefunden.

Sportlich liegt Sinnerthal also vorne und das ist nicht neu: Walter M�ller aus Sinnerthal hat 1952 in Helsinki f�r die saarl�ndische Mannschaft an den olympischen Spielen teilgenommen. Davon erz�hlt er heute noch gerne. Au�erdem gibt es einen Wanderweg, Einblicke in die H�ttengeschichte und ein Behindertenwohnheim.

Der �-Wagen steht vor der Turnhalle in der M�hlenstra�e. SR3-Reporterin in Sinnerthal ist Karin Mayer.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja