Zu Gast in Hüttigweiler

  05.03.2012 | 16:38 Uhr

Am Donnerstag, 15. März 2012, war SR 3 Saarlandwelle wieder mit dem „Treffpunkt Ü-Wagen“ im Land unterwegs, und zwar in Hüttigweiler bei Illingen. SR 3-Reporter vor Ort waren Renate Wanninger und Frank Hofmann.

Treffpunkt Ü-Wagen

Zu Gast in Hüttigweiler

Am Donnerstag, 15. März 2012, war SR 3 Saarlandwelle wieder mit dem „Treffpunkt Ü-Wagen“ im Land unterwegs, und zwar in Hüttigweiler. SR 3-Reporter vor Ort waren Renate Wanninger und Frank Hofmann.

(09.03.2012) Hüttigweiler ist einer von sechs Ortsteilen der Gemeinde Illingen im Landkreis Neunkirchen. Rund 3700 Menschen leben hier. Seit den 1980er Jahren nimmt die Einwohnerzahl jedoch stetig ab, neue Wohnungsbaugebiete werden nicht mehr erschlossen.

Fotogalerie

Fotogalerie H�ttigweiler (Fotos: Gemeinde Illingen)  

 Fotogalerie Hüttigweiler
Fotogalerie Hüttigweiler (Fotos: Gemeinde Illingen)

Trotz angespannter Haushaltssituation konnte jedoch kürzlich ein neuer Kindergarten gebaut werden, worauf Ortsvorsteher Guido Jost (SPD) besonders stolz ist. Und mit Hilfe von zwölf der 33 Vereine des Ortes konnte eine Ausflugshütte wieder entstehen.

Die Ringer des ASV 08 Hüttigweiler treten in der Zweiten Bundesliga Süd an. Dennoch klagt der Verein über einen Rückgang der Zuschauerzahlen, was auf den derzeit mäßigen Erfolg der ersten Mannschaft zurückgeführt wird. Großgeschrieben wird im Verein die Jugendarbeit.

Außerdem gibt es in Hüttigweiler u.a. zwei Kegelvereine, einen Kochclub und den Partnerschaftsverein Verzy. Die französische Partnergemeinde Verzy liegt in der Champagne. Daher kann sich Hüttigweiler mit der Bezeichnung "Champagnerdorf" schmücken.

Über all diese Themen und noch weitere haben die beiden SR 3-Reporter Renate Wanninger und Frank Hofmann am 15. März bericht. Über die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die auf dem Verzyplatz vorbeigeschaut haben, habe sich die beiden sehr gefreut.

Trennlinie

Die Beiträge aus und über Hüttigweiler

Trennlinie

Die Zukunft von Hüttigweiler
Ein toller Treffpunkt-Ü-Wagen Tag ging am 15. März 2012 um 17:00 Uhr zu Ende. Die SR 3-Reporter Renate Wanninger und Frank Hofmann waren einen Tag lang Teil der Hüttigweiler Gemeinschaft und berichteten live von den unterschiedlichen Vorzügen und Problemen des Illinger Ortsteils im Landkreis Neunkirchen. Wie sieht es um die Zukunft von Hüttigweiler aus? Was sind die Hoffnungen und Wünsche der Einwohner und der Verantwortlichen? 

"Die Zukunft von Hüttigweiler" [SR 3, 15.03.2012, Region am Nachmittag, Renate Wanninger / Frank Hofmann, Länge: 4:49 Min.]

Trennlinie

Die Ringerjugend des ASV 08 Hüttigweiler
„Kraft – Hoi“ - Mit diesem Kampfruf bereiten sich die Ringer des ASV 08 Hüttigweiler auf den Kampf vor. Das Aushängeschild des Vereins ist die zweite Bundesliga. Für den überwiegend männlichen Nachwuchs zwischen 3 und 14 Jahren gibt es also eine Perspektive. Bei Trainer Jürgen Weißkircher erfuhr Frank Hofmann, worauf es beim Ringen ankommt. 

"Die Ringerjugend des ASV 08 Hüttigweiler" [SR 3, 15.03.2012, SR 3-Kiosk, Frank Hofmann, Länge: 3:02 Min.]

Trennlinie

Wo gibt's die Lebensmittel
Das Problem kennt man nicht nur auf dem Dorf. Es gibt kaum noch kleine Lebensmittelgeschäfte. Halt die Geschäfte wo man schnell noch Butter, Mehl oder ein par Eier kaufen kann, weil die für das Rezept, das vor einem liegt, fehlen. Für die Dinge des Alltags braucht man also ein Auto, um in die nächste Stadt oder den nächsten Ortsteil zu fahren. So ist das auch in Hüttigweiler, nur dass die Leute hier einen Ortsvorsteher haben, der es eigentlich ändern könnte. Renate Wanninger über die Situation in Hüttigweiler. 

"Wo gibt's die Lebensmittel" [SR 3, 15.03.2012, Region am Mittag, Renate Wanninger, Länge: 3:13 Min.]

Trennlinie

Farbenspiele - Die politische Stimmung vor der Landtagswahl
Hüttigweiler war ursprünglich mal eine richtige CDU-Hochburg, die vor 16 Jahren in einer roten Gemeinde – nämlich Illingen lag. In Illingen regiert aber bekanntermaßen mittlerweile ein schwarzer Rathauschef – nämlich Armin König und der Ortsvorsteher in Hüttigweiler ist ein Sozialdemokrat. Renate Wanninger und Frank Hofmann haben mal nachgehört, wie die politische Stimmung jetzt vor der Landtagswahl ist. 

"Farbenspiele - Die politische Stimmung vor der Landtagswahl" [SR 3, 15.03.2012, Region am Mittag, Renate Wanninger / Frank Hofmann, Länge: 3:13 Min.]

Trennlinie

Ein Rentner hilft bei Rentenbescheiden
Walter Klos aus Hüttigweiler ist Rentner. Aber statt sich auszuruhen, kümmert sich der 75-Jährige um die Sorgen und Nöte seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger. Auf seinem „Dienstfahrzeug“, einem E-Bike, fährt der frühere Bergmann täglich zu Rentnerinnen und Rentnern in Hüttigweiler und der Umgebung und hilft ihnen bei Fragen zur Rente, Sozialversicherung oder Pflegeversicherung etc. ehrenamtlich weiter. Die Betroffenen sind ihm für seine Unterstützung dankbar. Renate Wanninger hat sich im Rahmen des Treffpunkt Ü-Wagens mit dem Träger des Bundesverdienstkreuzes, für den sein Engagement selbstverständlich ist, unterhalten.

"Ein Rentner hilft bei Rentenbescheiden" [SR 3, 15.03.2012, Bunte Funkminuten, Renate Wanninger, Länge: 4:15 Min.]

Trennlinie

Die Kapelle "Maria - Königin des Friedens"
Hüttigweiler im Landkreis Neunkirchen. Unter den 33 Vereinen des Ortes befindet sich auch ein Kapellenverein, der sich um den Unterhalt einer kleinen Kapelle „Maria Königin des Friedens“ auf dem Weg zur Ziegelhütte kümmert. Frank Hofmann stellt den Verein mit seinen Ursprüngen vor.

"Die Kapelle 'Maria - Königin des Friedens'" [SR 3, 15.03.2012, Bunte Funkminuten, Frank Hofmann, Länge: 3:07 Min.]

Trennlinie

Hüttigweiler - ein Ortsporträt

Bei der Recherche für den Treffpunkt Ü-Wagen in Hüttigweiler haben die beiden SR 3-Reporter Renate Wanninger und Frank Hofmann so einiges über den Ort herausgefunden, was für machen Saarländer möglicherweise überraschend und neu ist. Wussten Sie, dass Hüttigweiler ein „Champagnerdorf“ ist? Was es damit auf sich hat und ebenso welche Verbindung die Hüttigweiler mit Eichhörnchen haben, erfahren Sie in der Ortsvorstellung.

"Hüttigweiler - ein Porträt" [SR 3, 15.03.2012, Guten Morgen, Renate Wanninger / Frank Hofmann, Länge: 2:38 Min.]

Trennlinie

Vorschau

Trennlinie

Der nächst Treffpunkt Ü-Wagen findet am 19. April in Holz  - einem Ortsteil von Heusweiler statt.

Trennlinie

Buchtipp

Cover "Mord vor Ort 2"  

Mord vor Ort 2
Der zweite Band mit 23 Mordsgeschichten aus dem Saarland. Krimis, die in den Orten spielen, wo SR 3 mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast war. [ mehr ] 

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja