Gelungener Start des SR3-Vereinsduells 2020

Wer, wann, wo

Das SR 3-Vereinsduell 2020

  13.02.2020 | 10:23 Uhr

SR 3 Saarlandwelle lädt wieder ein zum ultimativen Vereinsduell - eine Spiele-Show, in der es weniger um sportliche Leistung als vielmehr um Spaß und Teamgeist geht.

SR 3 Saarlandwelle, die Saarland-Sporttoto, die SPARDA Bank Südwest eG und Ursapharm Arnzeimittel GmbH laden wieder Vereine des Landesportverbands Saar und die der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung angehörigen Vereine zum SR 3-Vereinsduell ein.

Aus über 70 Bewerbungen zur Teilnahme am SR 3 Vereinsduell hat die Jury 13 Vereine ausgesucht, die sich nun in vier Vorrundenspielen gegenüber stehen. 13 Vereine sind es, weil es in einigen Fällen mehrere Bewerbungen aus einem Ort gab. „Da haben wir mit den Vereinen gesprochen, ob sie denn vielleicht auch zusammen spielen würden“, so Thomas Wollscheid, Spielleiter des Vereinsduells.

Außergewöhnlichen Spielpaarungen

Die Vereine waren einverstanden und so kommt es nun zu recht außergewöhnlichen Spielpaarungen. SR 3 schafft es so, dass nicht nur Vereine gegeneinander spielen, die sonst nie aufeinandertreffen würden, sondern bringt auch Vereine zusammen, die sonst kaum Berührungspunkte haben. So spielen Fußballer gemeinsam mit Rettungsschwimmern oder ein Chor mit einem Kletterverein.

Das SR 3 Vereinsduell will zeigen, wie lebhaft und schön das Miteinander in einem Verein sein kann – egal ob Sport oder kulturtreibender Verein. Die Paarungen versprechen auf jeden Fall einen spannenden Spielverlauf und viel Spaß.

Beim Vereinsduell treten Sport-und Kulturtreibende Vereine gegeneinander an. Dabei ist die Vereinsgröße völlig egal. Drei Mitspieler eines Vereins, unter denen mindestens eine Frau sein muss, spielen gegen ein zugelostes Team aus einem anderen Verein.

Im Mittelpunkt der Wettkämpfe stehen allgemeine Wissensfragen, Fragen aus dem Bereich des Sports und sowie Scherzfragen und natürlich müssen auch leichte sportliche Aufgaben bewältigt werden.

SR 3-Vereinsduell (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Die Veranstaltungen finden bei den Vereinen vor Ort im Clubheim oder in einer geeigneten Halle in der Gemeinde statt, werden von SR 3 Saarlandwelle aufgezeichnet und in Ausschnitten gesendet. Außerdem werden die Vereine natürlich auf SR 3 Saarlandwelle vorgestellt.

Moderator und Spielemeister ist SR 3-Sportmoderator Thomas Wollscheid.


Video

SR3-Vereinsduell startet
Video [SR 3, (c) SR/Felix Schneider, 09.03.2020, Länge: 01:12 Min.]
SR3-Vereinsduell startet


Die Termine

SR 3 Vereinsduell (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Weil zu einem richtigen Spiel auch Publikum gehört, das kräftig anfeuert, hier die herzliche Einladung an alle, live bei den Vereinsduellen mit dabei zu sein. Der Eintritt ist natürlich frei!

Die Vorrunden-Duelle

1. Vorrunde: Montag, 09. März 2020
HSG TVA/ATSV Saarbrücken - SV Hermann-Röchling Höhe /DLRG
(Handballer gegen Fußballer und Rettungsschwimmer)
Spielort: Jahnturnhalle, 66126 Saarbrücken-Altenkessel, Jahnstr. 6

2. Vorrunde: Dienstag, 10. März 2020
Volksbühne Pachten/KG Pähter Dickkäpp  -  ASV/TC Siersburg
Theaterleute und Karnevalisten gegen Sportangler und Tennisspieler
Spielort: Römerhalle, 66763 Dillingen-Pachten, Römerstraße 3

3. Vorrunde: Montag, 16. März 2020
KV Alleh Hopp Spiesen - FC Palatia Limbach
Karnevalisten gegen Fußballer
Spielort: Sportheim Borussia Spiesen, 66583 Spiesen- Elversberg, Am Europadorf

4. Vorrunde: Dienstag, 17. März 2020
TV Germania/Historischer Kupferbergbau Düppenweiler - Vielharmonie/Generation Rocklands WND
Sportler und Historiker gegen Sänger und Kletterer
Spielort: Turnhalle, 66701 Beckingen-Düppenweiler, Pfarrer-Gierend-Str-2-4

Die Halbfinal-Duelle

1. Halbfinale: Donnerstag, 26. März 2020
2. Halbfinale: Freitag, 27. März 2020

Das Finale

Freitag, 03. April 2020
Rosseltalhalle in Großrosseln

Alle Vereinsduelle beginnen um 19.00 Uhr und dauern in der Regel eineinhalb Stunden.


Was sonst noch wichtig ist


SR 3-Vereinsduell (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Die Austragungsorte
Die SR 3-Vereinsduell-Runden werden bei den Vereinen „zu Hause“ im Vereinshaus oder der Halle vor Ort ausgetragen. Wer beim Vereinsduell ein Heimspiel hat, ist offiziell auch Ausrichter der Veranstaltung.

Im Clubheim des Vereins oder in einer passenden Halle der Gemeinde sollte Platz für ca. 100 Personen sein, sowie Platz für den Ü-Wagen von SR 3 Saarlandwelle. Eine kleine Bühne wäre ideal, ist aber kein „Muss“.

Wer Heimrecht hat, gilt als Veranstalter mit allen Rechten und Pflichten. Die GEMA-Gebühren übernimmt SR 3 Saarlandwelle.


Das gibt es zu gewinnen


Jeder der acht teilnehmenden Vereine erhält eine „Antrittsprämie“ von 250 Euro.

Wer sich für das Halbfinale qualifiziert, hat zusätzlich Gutscheine zur Ausrichtung eines zünftigen Vereinsfestes sicher. Das sind 30 Liter Urpils und ein Grillpaket von Schröder Fleischwaren.

Der Sieger des Finales gewinnt insgesamt 1000 Euro, 100 Liter Urpils und ein großes Grillpaket von Fleischwaren Schröder.

Der Zweitplatzierte verdoppelt seine "Antrittsprämie" und erhält insgesamt 500 Euro, 50 Liter Urpils und das Grillpaket von Schröder.

Außerdem stellen wir natürlich im SR 3-Programm die Vereine im Porträt vor.


Die Idee


Ob im Sportverein, im Musikverein oder im Chor - zum typischen saarländischen Lebensgefühl gehört einfach ein Verein. Hier stimmt der Zusammenhalt, hier hat man Spaß. Und das wollen wir fördern.


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja